Q4 Kick-off! Seid ihr bereit für Singles Day und Black Friday 2023?

Q4 steht vor der Tür und damit das umsatzstärkste Quartal des Jahres mit seinen zahlreichen Shopping Events: Singles Day, Black Friday, Cyber Monday und Weihnachten. Damit ihr optimal für die kommenden Monate vorbereitet seid, haben wir die wichtigsten Infos zu den beiden Shopping Highlights Singles Day und Black Friday zusammengetragen und noch einmal einen Blick auf unsere Zahlen vom letzten Jahr geworfen.

Singles Day: Figures to know

Der Singles Day findet – wie jedes Jahr – am 11.11. statt. Auch wenn der Singles Day in Europa noch nicht so populär ist, wie der Black Friday, hat er ihm international bereits den Rang abgelaufen. So war der Singles Day 2021 mit rund 120 Milliarden Euro Umsatz das umsatzstärkste Shoppingevent der Welt (eCommerce Magazin, 2021). In Europa ist der Singles Day auf dem Vormarsch. Das verdeutlichen auch unsere Tradedoubler Zahlen aus den letzten Jahren. So sind die Singles Day Sales seit 2018 um 144% gestiegen. Auch beim Order Value konnten wir ein deutliches Plus um 122% seit 2018 verzeichnen.

Ein spannender Unterschied im Vergleich zum Black Friday ergibt sich bei der Betrachtung der umsatzstärksten Verticals. Während am Black Friday traditionell Computer & Consumer Electronics der Spitzenreiter in Sachen Umsatz ist, sind am Singles Day andere Verticals beliebter. In den letzten Jahren wurde am 11.11. bei uns im Netzwerk am meisten Order Value in den Bereichen Fashion, Shopping & Retail und Media & Entertainment generiert.

Bei den Publishertypen zählen, ebenso wie am Black Friday, Cashback- und Gutschein-Publisher zu den Top-Partnern. So entfielen 2022 knapp mehr als die Häfte des generierten Order Values auf diese beiden Publishermodelle. Auch die Content-Partner und Preisvergleicher haben stark performt.

Ebenfalls interessant ist die Entwicklung der Mobile Sales am Singles Day. Seit 2018 sind sie um 106% gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden bei uns im Netzwerk knapp 33% des gesamten Order Values über mobile Endgeräte generiert. Besonders spannend: Der Average Order Value war 2022 bei Mobile Sales rund 46% höher als bei Desktop Sales.

Aus dem Tradedoubler Singles Day Report 2022.

Der Black Friday in Zahlen

Der Black Friday findet in diesem Jahr am 24. November statt. Trotz zunehmender Konkurrenz durch den Singles Day ist er nach wie vor DAS Sales Event des Jahres in Europa und den USA. In den vergangenen Jahren konnten wir im Tradedoubler Netzwerk jedes Jahr ein deutliches Wachstum am Black Friday verzeichnen. Seit 2018 stiegen die Sales um 75%. Im vergangenen Jahr konnten wir über 100 Millionen Euro Order Value und 1,5 Millionen Sales für unsere Kunden generieren. Das entspricht einem Anstieg von rund 20% beim Order Value und 5% bei den Sales im Vergleich zum Vorjahr.

Bei den umsatzstärksten Verticals gibt es seit Jahren einen eindeutigen Spitzenreiter: Computer & Consumer Electronics. Allerdings scheint diese Spitzenposition nicht mehr so unangefochten zu sein, wie noch vor einigen Jahren. In der DACH-Region konnte Media & Entertainment im vergangenen Jahr vorbeiziehen und knapp 2% mehr Order Value generieren als Computer & CE. Ebenfalls sehr gut performt haben im letzten Jahr die Bereiche Fashion und Travel.

Dass Cashback- und Gutschein-Publisher essenziell für einen erfolgreichen Black Friday sind, haben sie auch im vergangenen Jahr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Rund 54% des gesamten Black Friday Order Values wurde 2022 über Cashback- und Gutschein-Partner generiert. Content-Publisher, Google CSS-Partner und Preisvergleicher gehörten ebenfalls zu den Top Performern.

Mobile Devices sind auch am Black Friday weiter auf dem Vormarsch. 2022 wurden in unserem Netzwerk 30% des Black Friday Order Values über mobile Endgeräte erzielt.

Black Friday Sales
Aus dem Tradedoubler Black Friday Report 2022.

Ihr wollt, dass euer Q4 zum Erfolg wird? Dann wendet euch einfach an euren Tradedoubler Ansprechpartner und checkt regelmäßig unseren Blog für weitere Q4 News!

Falls ihr noch nicht mit Tradedoubler arbeitet, schreibt uns gerne über unser Kontaktformular!

Auf ein erfolgreiches Q4!

Euer Tradedoubler Expertenteam

Share this on:

Suggested posts

SERVICE: Valentinstag Insights

Alles rund um den Valentinstag: Wir haben für euch die Ergebnisse unserer Verbraucherumfrage, Tipps für eure Angebote und spannende Publisher Specials.

SERVICE: Datenschutz Grundlagen

Gastbeitrag: Die Experten von The Compliance Engineers erklären euch die Grundsätze zur Einhaltung der DSGVO und zeigen auf, was ihr zudem beachten solltet.