Gewinnt junge, kauffreudige und loyale Kunden mit UNiDAYS!

Unser Publisher UNiDAYS ist mit über 22 Millionen Mitgliedern das weltweit größte Netzwerk für Studenten und Uni-Absolventen – erfahrt in unserem Interview, wie ihr mithilfe von UNiDAYS eine junge und kaufstarke Zielgruppe ansprecht und eine starke Markenaffinität generiert!

Wir haben mit Lisa Lehner, New Business Manager bei UNiDAYS, über spezielle Angebote für Studenten in Marken-eigenen Kanälen, den frühzeitigen Aufbau von Markenloyalität, und die Bedürfnisse von Generation Z gesprochen. Viel Spaß mit unserem Interview!

ABOUT

Kannst du dich bitte kurz vorstellen und uns etwas über deine Tätigkeit bei UNiDAYS erzählen?

Lisa Lehner UNiDAYS

Hello everyone – ich bin Lisa Lehner und bin seit April 2022 ein Teil der UNiDAYS Familie.

Ich arbeite im Identity Team und bin neben der Verifizierungsstrategie für unsere existierenden Partner, auch für Business Development mit Fokus auf DE und FR verantwortlich.

Kannst du unseren Lesern UNiDAYS ebenfalls kurz vorstellen?

UNiDAYS ist weltweit das größte Studi-Netzwerk, mit über 22 Millionen verifizierten Studierenden & Alumni in 119 Ländern. Wir arbeiten mit 800 der größten Marken der Welt zusammen, wie z.B. Apple, Samsung, Adidas und Nike. Die Bereiche, die wir abdecken, sind Fashion, Food, Beauty, Tech, Travel und Lifestyle.

Die 3 Säulen von UNiDAYS sind:

Verifizierungstechnologie für Studierende

Retail Marktplatz für Studierende & Alumni mit einer Reichweite von 22 Mio Studis

Marketingmöglichkeiten für Studierende & Alumni

UNiDAYS HP Studentenangebot

USP

Was macht euch einzigartig?

Mit uns bringst du deine Marke in die Herzen und Köpfe der Zukunft von morgen und sorgst so für mehr Engagement, Loyalität und Umsatz. Mit einer strategischen Partnerschaft mit UNiDAYS haben unsere Partner die Möglichkeit, von der sehr hohen Kaufkraft unserer geschlossenen, verifizierten Zielgruppe zu profitieren.

Um langfristig von unseren Studierenden & Grads profitieren zu können, welche in 2025 die größte Gruppe der Konsumenten stellen wird, gilt es jetzt frühzeitig Markenloyalität und Affinität zu bilden. Diese generiert Lifetime Value und nachhaltigen Umsatz.

Was sollten Advertiser berücksichtigen, wenn sie mit euch arbeiten wollen?

Der Grund, warum wir über 22 Mio. Studierende & Alumni weltweit als Mitglieder haben – ist, dass wir die besten Angebote auf dem Markt haben. Ja, auf dem ganzen Markt.

Zusätzlich zu unserem Marktplatz bieten wir unseren Partnern die Nutzung unserer Verifizierungstechnologie an. Diese erlaubt es unseren Partnern, Studierende direkt in Marken-eigenen Kanälen zu verifizieren. Das spricht Studis direkt am Point of Sale an und optimiert Conversion Rates.

Wir bieten unseren Marktplatz in unseren 6 Hauptregionen UK, US, DE, FR & ANZ an und unsere Verifizierungstechnologie in 115 Ländern. Hier verifizieren wir exklusiv den ganzen Traffic für Apple Education und Apple Music.

Ähnlich wie andere Affiliate Partner arbeiten auch wir auf reiner Performance-Basis.

UNiDAYS Angebote

NEXT

Welche Next Steps stehen aktuell bei euch an? Was ist euer Fokus für die nächsten Monate?

Vor allem der weitere Ausbau unserer strategischen Verifizierungs-Partnerschaften in unseren 6 Hauptmärkten. Wir sind sehr auf die Distribution unserer Services fokussiert mit strategischen Partnerschaften, die es uns und unseren Partnern erlauben, zusammen zu wachsen.

Welche Trends siehst du aktuell im Affiliate Marketing bzw. im E-Commerce allgemein?

Die wachsende Kaufkraft der jungen Generation zwingt Unternehmen zur Adaption, um nachhaltig relevant zu sein und langfristig Umsatz generieren zu können. Eine Kauf-fokussierte Marketingkampagne reicht heutzutage nicht mehr aus, die Generation Z hat höhere Erwartungen an Marken. Hier gilt es frühzeitig Loyalität und Awareness zu generieren, über Incentives und relevante Positionierung.

Dadurch wird Social Media als neuer Verkaufskanal immer wichtiger. Der Einfluss der Social Community auf das Kaufverhalten bzw. das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Mental Health spielt bei der GenZ eine zentrale Rolle. Generell müssen wir alle akzeptieren, dass Generation Z eine unglaublich kauffreudige, aber ganz andere Generation ist als wir. Sie unterscheidet sich stark mit ihrem Kaufverhalten und Ansprüchen von älteren Generationen. Wir dürfen keine Annahmen von unserem eigenen Verhalten ableiten, sondern müssen auf die Generation eingehen und ihren Wünschen und Ansprüchen gerecht werden. 

Vielen Dank für das spannende Interview, Lisa!

Ihr wollt auch mit UNiDAYS durchstarten und junge, kaufstarke und loyale Kunden gewinnen? Dann wendet euch gleich an euren Tradedoubler Ansprechpartner und wir sprechen gemeinsam über eure Kooperationsmöglichkeiten!

Euer Tradedoubler Expertenteam

Share this on:

Suggested posts

INTERVIEW: Gutscheinsammler

Erreicht mit euren Gutscheinen Millionen Onlineshopper und steigert eure Markenbekanntheit (auch als kleiner Shop) mit Gutscheinsammler! Erfahrt hier mehr!

NEUES Programm: Praktiker

Das Praktiker Partnerprogramm ist frisch und exklusiv bei uns im Tradedoubler Netzwerk gestartet! Erfahrt hier mehr und bewerbt euch schnell!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.