Spannende Tipps rund um Influencer Marketing mit metapic!

Ihr wollt mit Influencer Marketing so richtig durchstarten? Dann seid ihr hier genau richtig!

Wir zeigen euch in unseren Experts Tipps, wie ihr sowohl als Advertiser, als auch als Content Creator Influencer Marketing erfolgreich für euch nutzt und welche Möglichkeiten ihr dabei speziell auf unserer Influencer Plattform metapic habt.

Tipp #3: So erreicht ihr mehr Follower auf Instagram

Aktive Follower gehören zu erfolgreichen Content Creators, wie Food Posts zu Instagram. Wir haben einige Tipps für euch zusammengestellt, mit denen ihr die Zahl eurer Follower steigert, eure Follower an euch bindet und für höheres Engagement sorgt.

1. Legt eure Themen fest

Entscheidet euch bewusst für die Themen, über die ihr auf eurem Profil sprechen bzw. die ihr präsentieren wollt. Wählt am besten Nischenbereiche oder kreiert euren eigenen Themen – damit hebt ihr euch von anderen ab und könnt Menschen, die sich für eure Themen interessieren, gezielter ansprechen.

2. Seid konsistent

Sobald ihr euch für euer Thema entschieden habt, solltet ihr darauf achten, dass ihr euren Content konsistent gestaltet. So steigert ihr eure Glaubwürdigkeit und erhöht die Bindung zu euren Followern. Veröffentlicht Content, der zu euren Themen passt, eure Einstellungen widerspiegelt und der in sich stimmig ist.

3. Reels, Reels, Reels

TikTok macht es vor – Kurzvideos werden immer beliebter und sind inzwischen auch auf Instagram ein zentraler Bestandteil der Plattform. Darum lohnt es sich regelmäßig neue Reels zu erstellen und mit euren Followern zu teilen, denn so steigert ihr eure Sichtbarkeit und erreicht mehr (potenzielle) Follower.

4. ####

Hashtags wie #nofilter, #foodporn oder #picoftheday erreichen jedes Jahr Millionen von Instagram Usern. Informiert euch über beliebte, aktuell relevante und zu eurem Content passende Hashtags und platziert sie gezielt in euren Posts. Dadurch finden euch potenzielle Follower einfacher und ihr erhöht eure Sichtbarkeit.

5. Seid authentisch

Old, but gold – wie in so vielen Lebensbereichen gilt auch bei Instagram: Verstellt euch nicht, seid authentisch. Teilt – so weit ihr euch damit wohlfühlt – eure Gedanken und eure persönliche Entwicklung mit euren Followern. Damit stärkt ihr die Bindung zu euren Followern.

Worauf wartet ihr noch? Setzt unsere Tipps gleich in die Tat um und steigert das Engagement eurer Follower! Bei Fragen zu Influencer Marketing und metapic könnt ihr euch jederzeit gerne an unsere Influencer Marketing Experten über team.de@metapic.com wenden.

Euer Tradedoubler Expertenteam

Tipp #2: So wird aus Awareness Performance

Mit Werbung über Instagram, TikTok, YouTube und Co ist euch die Aufmerksamkeit der User sicher – zumindest für einige Zeit. Wie schafft ihr es aber, dass aus dieser Aufmerksamkeit auch mehr Klicks, Traffic und letztendlich Sales für euren Shop werden? Wir haben einige Aspekte für euch zusammengestellt, die ihr beachten solltet, damit eure Content Creator erfolgreich für eure Marke und eure Produkte werben können.

1. Erklären oder nicht erklären?

Günstige, selbsterklärende Produkte haben eine niedrigere Kaufschwelle als Luxusprodukte oder erklärungsbedürftige Produkte – das solltete ihr bei eurer Influencer Marketing Kampagne berücksichtigen. Wählt die Produkte, die ihr pushen wollt, deshalb gezielt: Mit günstigen Produkten generiert ihr zwar schneller Sales, aber auch das Bewerben von teuren Produkten kann sich lohnen. Hier solltete ihr darauf achten, dass eure Content Creator alle Infos haben, die sie brauchen, um das Produkt ausführlich und ggf. mehrfach vorzustellen.

2. Anreize setzen

Eure Content Creator generieren wesentlich einfacher Sales für euch, wenn sie mit speziellen Anreizen werben können. Ermöglicht in Kooperation mit euren Influencern z.B. exklusive Rabattcodes, Gratisprodukte, oder Gewinnspiele. Auch Charity Aktionen, wie z.B. „1€ pro Klick geht an eine NGO“ können eure Sales steigern und gleichzeitig auch noch einen guten Zweck unterstützen.

3. Take your time

Damit eure Influencer eure Marke und Produkte richtig pushen können, sollte eure Kooperation mindestens drei Monate dauern – idealerweise sogar länger. Denn so gebt ihr ihnen die Möglichkeit, eure Marke mehrmals zu präsentieren und authentischen, kreativen Content zu erstellen, der das Engagement mit den Usern steigert und eure Sales erhöht.

Bei Fragen zu Influencer Marketing und metapic könnt ihr euch jederzeit gerne an unsere Influencer Marketing Experten über team.de@metapic.com wenden.

Euer Tradedoubler Expertenteam

Tipp #1: Engagement erhöhen

metapic Experts

Über metapic könnt ihr als Content Creator ganz einfach mit eurem Content Geld verdienen. Das geht vor allem, indem ihr unsere metapic Klicklinks in eure Posts und Stories integriert und so direkt zu einer bestimmten Marke verlinkt. Je nach Provisionsmodell der Marke, erhaltet ihr dann euren Anteil an jedem Klick oder jedem Sale.

So weit, so gut – doch wie schafft ihr es, dass möglichst viele eurer Follower auf den metapic Link klicken? Dafür haben wir hier ein paar Tipps für euch:

1. Sichtbarkeit

Der Link sollte nicht zu klein und nicht zu groß sein, so finden ihn eure Follower möglichst schnell und die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihn anklicken steigt. Zudem sollte sich der Link vom Content abheben und nicht mit dem Hintergrund verschwimmen.

2. Qualität der Story

Wie ihr eure Produkte verlinkt und darstellt, beeinflusst, ob eure Follower auch daran interessiert sind oder nicht. Schöne Produktbilder, die ansprechend fotografiert werden, erreichen mehr Klicks als verschwommene oder schwarze Bilder.

3. Storytelling

Je mehr qualitativ hochwertige Stories ihr erstellt, desto interessierter sind eure Follower am Produkt. Erzählt etwas über das Produkt: Warum mögt ihr es so gerne? Wann benutzt ihr es? Warum sollten eure Follower es ansehen und auf den Link klicken?

4. Zielgruppe

In den Instagram Insights erhaltet ihr Informationen zu eurer Zielgruppe: Wann ist wer am meisten aktiv? Welcher Content kommt am besten an? Welcher Tag erzielt am meisten Reichweite? Beschäftigt euch regelmäßig mit den Statistiken, so wisst ihr, zu welchen Zeiten es sich lohnt, viel zu posten!

Bei Fragen zu Influencer Marketing und metapic könnt ihr euch jederzeit gerne an unsere Influencer Marketing Experten über team.de@metapic.com wenden.

Euer Tradedoubler Expertenteam

Share this on:

Suggested posts

Osterplatzierungen 2024

Ostern steht vor der Tür - eines der wichtigsten Sales Events des Jahres. Hier findet ihr Top Platzierungen unserer Publisher für ein erfolgreiches Ostergeschäft!

SERVICE: Datenschutz Grundlagen

Gastbeitrag: Die Experten von The Compliance Engineers erklären euch die Grundsätze zur Einhaltung der DSGVO und zeigen auf, was ihr zudem beachten solltet.