IKEA Tradfri – der Smarthome- und Preisknaller!

Seid ihr schon Smart?

Zwischen sechs und sieben Millionen Haushalte in Deutschland sind es schon! Sei es über vernetzte Haushaltsgeräte, smarte Stromzähler oder steuerbare Beleuchtung.

Auch unser Partner IKEA (290994) ist im Bereich Smarthome stark vertreten und lässt nicht nur Technik-Geek-Herzen höher schlagen! Grund genug sich einmal anzuschauen, was IKEA so an Smartem anzubieten hat.

TRÅDFRI

Starten wir mit dem wohl prädestiniertesten Smart-Home Produkt – Beleuchtung. Hier gibt es mittlerweile sehr viele Anbieter auf dem Markt, wie Philips HUE oder LIFX. IKEA kann sich trotz der Masse an Mitbewerbern dabei sehr gut behaupten.

Speziell mit seiner „TRÅDFRI“ genannten Produktreihe trumpft IKEA mit guter Leistung bei weitaus günstigerem Preis als die Konkurrenz auf.

Der Einstig ins Smart-Home gelingt über ein einfaches Set aus fernsteuerbarer Glühbirne und Fernbedienung und ist bei IKEA schon für 10€ zu haben. Das Set lässt sich zu jeder Zeit problemlos um weitere Lampen und Fernbedienungen erweitern. Für 19.99€ gibt es z.B. eine TRÅDFRI-Birne mit Farbmodi, die nicht nur verschiedene Weißtöne für Stimmungen wie z.B. Entspannung (warmes Weiß) oder Konzentration (neutrales Weiß) beherrscht, sondern zusätzlich auch weitere Farben von Rot bis Blau beherrscht.

 

Verbindung aufnehmen

Als fast schon Must-have beweist sich das TRÅDFRI-Gateway, welches die Birnen erst wirklich smart macht. Über das Gateway kann man per Smartphone Verbindung zu allen Leuchten im Netzwerk aufnehmen, in Gruppen steuern und sogar per Amazon Alexa, Apple HomeKit oder Google Assistent alles per Stimme steuern.

Wand aus Licht und Bewegung im Spiel

Als Zusatz zu TRÅDFRI gibt es die FLOALT Lichtpaneele. Diese integrieren sich ebenfalls ins System und machen sich perfekt an eine Wand gehängt oder z.B. als Deckenbeleuchtung in Räumen mit wenig Tageslicht, da sie dieses quasi perfekt nachbilden. Kombiniert mit einem TRÅDFRI-Bewegungsmelder wird daraus die perfekte Beleuchtung für Flur, Hobbyraum oder begehbaren Kleiderschrank.

Licht und Schatten – aber nur im Positiven

Der neueste Smart Home Knüller ist IKEA mit den Smarten Rollos FYRTUR und KADRILJ gelungen. Diese erlauben euch ganz komfortabel eure Wohnung abzudunkeln oder euch von der Sonne wecken zu lassen, indem die Rollos automatisch zu einer bestimmten Zeit hochfahren.

 

Der richtige Ton

Das für mich persönlich genialste smarte Produkt von IKEA sind jedoch mit Abstand die SYMFONISK Lautsprecher. Diese Smart-Speaker, die in Kooperation mit SONOS entwickelt wurden, sind preislich und auch technisch der Knüller. SONOS wird der ein oder andere schon kennen. Die Company wurde 2002 gegründet und gilt als Pionier für kabellose Multi-Room-Lautsprecher. Nun kommt die bewährte Technologie von SONOS auch bei IKEA SYMFONISK zum Tragen. Der Einstieg ins SONOS-Ecosystem startet bei IKEA schon bei günstigen 99€. Die SYMFONISK-Lautsprecher lassen sich in jedes SONOS System einbinden oder autark nutzen. Sie verbinden sich per WiFi mit eurem Smartphone und können auch per Spotify Connect oder AirPlay bespielt werden. Wer Besitzer einer SONOS Soundbar ist, für den sind die SYMFONISK Boxen die perfekte Erweiterung als Surround-Lautsprecher.

Ihr seht also, dass IKEA nicht nur schöne Möbel kann… beim Thema Smart-Home ist unser liebstes Schwedisches Möbelhaus auch an vorderster Front! Seid schon mal gespannt, was 2020 noch an neuen Produkten hinzukommt.

Schaut man über die Landesgrenzen hinaus nach Österreich, so stehen z.B. bald auch smarte Steckdosen an, mit denen ihr beispielsweise morgens eure Kaffeemaschine anschmeißen könnt, während der FYRTUR-Rollo hochfährt und SYMFONISK euren liebsten Radiosender spielt.

Smarter geht es kaum!!!

 

Hier könnt ihr euch für das IKEA Partnerprogramm anmelden und eure User mit tollen und smarten Produkten von IKEA begeistern!

Teile es auf:

Empfohlene Posts

NEUES Programm für Weltenbummler: MUSEMENT

Musement ist eine zur TUI Gruppe gehörende, führende Plattform im Bereich Touren und Aktivitäten mit den besten Erlebnissen weltweit. Musement hat eine große Auswahl von mehr als 35.000 Erlebnissen in über 800 Reisezielen weltweit. Das sachkundige Vertriebsteam findet und vereinbart die besten Angebote in allen wichtigen Reisezielen auf der ganzen Welt, immer zum besten Preis.

#Convention: Gadget- and techaffinity in China – Dominik Gerland

Dominik Gerland leitet seit 2017 das Informationszentrum des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Guangzhou (V.R. China) und ist parallel als Dozent für Deutsch als Fremdsprache an der Sun Yat-sen Universität tätig. Mit diesem Hintergrundwissen führte Dominik uns in unserer Tradedoubler Digital Convention in das Thema „Gadget- and techaffinity in China“ ein. Wir haben für Euch eine Kurzzusammenfassung:

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.