Travel Trend Report 2018

 

Die traditionelle Hochsaison für Reisebuchungen steht vor der Tür und beginnt wieder direkt nach Weihnachten! Interessante Beobachtung: Nach unseren Zahlen konzentrierten sich im Jahr 2018 die Reisebuchungen in ganz Europa nicht nur auf den Monat Januar, sondern vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 stieg  der Order Value stark an. Im Juli erreichte er sogar den Höchststand vom Januar 2018.

 

Travel Trends DE

 

Insgesamt blickt die Reisebranche nach unseren Zahlen auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 mit starkem Wachstum zurück. Der Order Value stieg um 21% gegenüber dem Vorjahr an, die Anzahl der Sales um 71% und die Conversion Rate erhöhte sich um 60% (1,6% in 2017 vs. 2,5% im Jahr 2018).

 

Grafik 2

 

Polen übertrifft alle Erwartungen

Einige Länder verzeichneten im Reisesegment 2018 im Jahresvergleich ein besonders starkes Wachstum an Order Value: Polen ist um unglaubliche 250% gewachsen, Belgien um 110%, die Schweiz, Italien, Frankreich und Deutschland um gesunde 40 bis 50%.

Grafik 3

Cashback / Loyalty baut seinen Vorsprung weiter aus

Betrachtet man die Publisher-Modelle, teilen sich drei Modelle nach wie vor fast 70% des gesamten Order Values: Cashback / Loyalty (35%), Coupon / Discount (18%) und Vertical-Sites (16%). Cashback / Loyalty profitierte bei Weitem am stärksten von den positiven Zahlen in der Reisebranche 2018 und stieg um 35% im Jahresvergleich an. Die Conversion Rate in Cashback / Loyalty verzeichnete 2018 ein Wachstum von 27% auf den Rekordwert von 14% (verglichen mit einer CR von 2,5% in der gesamten Reisebranche). Der Anteil der Mobile Sales stieg im Jahresvergleich um 16% an und erreichte damit ein Level von 15%, während die Mobilverkäufe in der gesamten Reisebranche generell auf einem niedrigen Niveau von 5% liegen.

 

Wichtige Fakten für Cashback / Loyalty in Travel:

Grafik 4

 

Wichtige Fakten für Coupons/Discount codes/Deals in Travel:

Grafik 5

 

Wichtige Fakten für Vertical sites in Travel:

Grafik 6

Obwohl sich die Saisonalität vom alles übertrumpfenden Monat Januar leicht verschiebt, bleibt der Jahresanfang eine der stärksten Jahreszeiten für Reisebuchungen. Unsere Zahlen beweisen, dass für Dich in dieser schnell wachsenden Branche ein großes Potenzial liegt! Falls Du Deine Reisekampagnen noch nicht geplant oder gebucht hast, setz Dich am besten sofort mit Deinem Client Development Team in Verbindung!

 

Die wichtigsten Fakten für Deutschland auf einen Blick:

 Travel Trends DE

Teile es auf:

Empfohlene Posts

Rekordzahlen am Valentinstag!

Rekordzahlen am Valentinstag 2019! Valentinstag 2019 war für Tradedoubler sowohl in Deutschland als auch in Europa äußerst erfolgreich. In den zwei Wochen vor dem 14. Februar konnten wir ein Wachstum des Bestellwertes von fast 27%...