Tracking = Solide und verlässliche Basis + Extras

Alles, was ihr über das Tradedoubler Tracking wissen müsst!

 

Unser Business hat viele Vorteile für Advertiser und Publisher – Partnerschaften sind schnell geknüpft, es gibt kontinuierlich neue Shops, Marken und Promotions und die Abrechnung läuft erfolgsbasiert, was für Advertiser weniger Risiko und für Publisher budgetfreies Werben ohne Capping bedeutet. Das alles funktioniert nur mit robustem und verlässlichem Tracking.

Daher informieren wir euch hier regelmäßig über Neuigkeiten zum Thema wie zuletzt zum Stand bei First-Party-Cookie-Tracking. Hier und heute fassen wir alles nochmals kurz zusammen und geben euch einen Überblick über alle technischen Möglichkeiten, die euch die Tradedoubler Plattform dazu gibt.

 

Für Eilige:

1. First-Party-Cookie-Tracking ist nichts Neues und daher schon seit mehr als 10 Jahren das Standard-Tracking im Tradedoubler Netzwerk

2. Außerdem tracken wir mit folgenden Methoden:
Server-to-server, Third Party Cookie, Cookieless / Fingerprint, Voucher code, Cross-device, Mobile / App / InApp, Product level, Cross-channel, Cross-country, Batch sowie Call Tracking

 

 

Die Basis:

First-Party-Cookie-Tracking ist wie schon erwähnt der Standard im Tradedoubler Netzwerk. Alternativ werden weitere Methoden angewandt – alle datenschutzkonform und bestmöglich resistent gegen ITP 2.0.

Über Server-to-server oder Batch bekommen wir z.B. von Advertisern direkt die registrierten Sales über eine spezielle Schnittstelle mitgeteilt. Als eine Art Sicherheitsnetz, falls das Cookie verloren gehen sollten, fungiert unsere Cookieless- / Fingerprint-Technologie, die auch in diesem Fall ein bestmögliches Tracking gewährleistet.

In einem erfolgreichen und fairen Partnerprogramm müssen alle Touchpoints, die der User nach der Werbung durch den Publisher erreichen kann mit Tracking versehen sein. Daher ist unser Tracking Device-unabhängig, sprich für Desktop wie Mobile geeignet und kann, falls möglich, auch zur Registrierung von Cross-Device Sales eingerichtet werden.

Um die Integration speziell des In-App Trackings zu erleichtern, arbeiten wir mit allen gängigen Mobile-Tracking Anbietern zusammen, sodass unser Tracking schnell und ohne großen Aufwand, einfach aktiviert werden kann.

 

 

Die Extras:

Voucher-Aktionen funktionieren wirklich gut. Und sie funktionieren noch besser, wenn sie intelligent gestaltet und getrackt werden. Per Voucher Code Tracking können nicht nur Off-und Online-Kampagnen einfach miteinander verknüpft werden. Es ermöglicht auch die genaue Zuordnung exklusiver Gutscheine zu Publishern. Zur gezielten Vergütung komplexer Sortimente eignet sich das Product-Level-Tracking, mit dem produktgenau Warenkörbe festgehalten und später auch automatisiert vergütet werden können.

 

Unser Ziel ist es für euch die Plattform der Wahl zu sein. Daher legen wir besonderes Augenmerk auf neuste Technologie sowie sicheres, robustes und umfassendes Tracking.

Für alle Details und Fragen zum Thema Tracking könnt ihr immer gerne auf euren Tradedoubler Ansprechpartner zukommen. Zusätzlich stehen jedem Team unsere Technik und Tracking Experten zur Seite, die euch gerne beraten und bei der Implementierung neuer Tracking Techniken unterstützen.

Euer Tradedoubler Experten Team!

Teile es auf:

Empfohlene Posts

INTERVIEW: BlackFriday.de

Der Black Friday steht vor der Tür und damit eines der größten Sales Events des Jahres! Erfahrt hier mehr über eure Platzierungsmöglichkeiten bei BlackFriday.de!

Singles Day 2021

In einem Monat ist Singles Day! Seid ihr schon bereit? Wir versorgen euch mit den wichtigsten Hintergrundinfos und den besten Platzierungen!

BLACK FRIDAY 2021: Platzierungen

Diese Platzierungen dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Wir haben für euch die besten Placement Opportunities für Pre-Black Friday, Black Friday, Black Week und Cyber Monday zusammengestellt!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.