Darauf solltet ihr bei Tracking und Attribution achten!

 

Ihr habt unseren TD Experts Talk am vergangenen Freitag verpasst, wollt aber dennoch gerne wissen, was der Unterschied zwischen Tracking und Attribution ist und was ihr für ein sicheres Tracking beachten müsst? Kein Problem! Hier findet ihr einige wichtige Aspekte aus unserem Gespräch mit Sina Hammer, Senior Affiliate & Business Development Manager bei xpose360!

 

Customer Journey Tracking und Attribution

Wer sich einen Überblick über die gesamte Customer Journey seiner Kunden verschaffen will, der benötigt ein solides Customer Journey Tracking, um alle Touchpoints des Users zu erfassen. Eng damit verknüpft ist die Attribution. Sie ist die Betrachtung der einzelnen Kanäle, die in die Customer Journey verwickelt sind.

Während ihr also mittels Tracking erfassen könnt, dass eine bestimmte Aktion – z.B. ein Sale – stattgefunden hat, ermittelt ihr im Rahmen der Attribution, welche Kanäle und Akteure zu welchem Ausmaß an dieser Aktion beteiligt waren. Basierend auf der Attribution könnt ihr dann eure Payout-Modelle anpassen.

 

Solides Tracking

Grundlage für Payout-Modelle und Attribution ist ein robustes, sicheres Tracking. Hier solltet ihr auf folgendes achten:

– 1st Party Cookie Tracking verwenden (Standard im Tradedoubler Netzwerk seit über 10 Jahren)

– TTDSG beachten: Künftig ist auf der Grundlage des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetzes die Zustimmung des Users erforderlich, um Cookies zu setzen. Befasst euch mit dem TTDSG und nehmt falls nötig Änderungen vor.

 

Ihr habt Fragen rund ums Thema Tracking und Attribution? Dann wendet euch wie immer gerne an euren Tradedoubler Ansprechpartner!

Euer Tradedoubler Expertenteam

Teile es auf:

Empfohlene Posts

INTERVIEW: BlackFriday.de

Der Black Friday steht vor der Tür und damit eines der größten Sales Events des Jahres! Erfahrt hier mehr über eure Platzierungsmöglichkeiten bei BlackFriday.de!

Singles Day 2021

In einem Monat ist Singles Day! Seid ihr schon bereit? Wir versorgen euch mit den wichtigsten Hintergrundinfos und den besten Platzierungen!

BLACK FRIDAY 2021: Platzierungen

Diese Platzierungen dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Wir haben für euch die besten Placement Opportunities für Pre-Black Friday, Black Friday, Black Week und Cyber Monday zusammengestellt!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.