So profitiert ihr als Kleinunternehmen von Affiliate Marketing

 

Diejenigen von euch, die schon eine Weile im E-Commerce tätig sind, sind wahrscheinlich schon mit dem Begriff „Affiliate Marketing“ vertraut. Falls ihr allerdings gerade erst mit eurem Unternehmen gestartet seid, könnte er neu für euch sein. Affiliate Marketing ist eine Art des Outsourcings und ermöglicht es euch effektives Marketing zu betreiben, ohne dabei unnötig Ressourcen zu verschwenden.

Für Kleinunternehmen bietet Affiliate Marketing zahlreiche Vorteile. Wir stellen euch unsere Top 5 vor:

Kosteneffektiv

Der Hauptvorteil von Affiliate Marketing ist, dass es vollständig performance-basiert ist, das heißt, dass Marketingleistung nach dem Erfolg eines bestimmten Ziels wie z.B. eines Kaufs berechnet wird. Die Affiliate Partner bzw. Publisher richten ihre Werbeleistung daher auf dieses Ziel aus. Das reduziert die Ineffizienzen, die zum Teil mit anderen Marketingmaßnahmen verbunden sind, wie beispielsweise anhaltende Kosten trotz geringer Kaufabschlüsse.

 

Geringes Risiko

Affiliate Marketing geht mit einem sehr geringen Risiko einher, da ihr nur für Sales oder Leads bezahlt (nicht für Traffic, Klicks oder Views). Eure Werbeausgaben bringen also unmittelbar wieder Umsatz in euer Unternehmen zurück, da sie in direkter Verbindung mit tatsächlich erfolgten Sales oder Leads stehen.

 

Steigert eure Markenbekanntheit

Heutzutage gibt es Publisher auf jedem Markt und in jeder erdenklichen Produktkategorie. Schließt euch mit etablierten Publishern zusammen und profitiert so von ihrer großen Reichweite – welche oftmals mehrere Millionen aktive Nutzer beträgt. Diese Partnerschaften geben euch die Möglichkeit, in andere Märkte zu expandieren, eurer Marke eine stärkere Onlinepräsenz zu verschaffen und sie machen euch mit nur wenig Aufwand zu einer Marke mit Wiedererkennungswert.

 

Leicht zu tracken

Einer der größten Vorteile im Affiliate Marketing ist, dass es trackbar und damit nachvollziehbar ist. Jeder Investition kann ihr erbrachter Umsatz zugeordnet werden.
Durch das Tracking könnt ihr eure Affiliate Marketing Strategie optimieren, da ihr ganz einfach herausfinden könnt, welche Publisher gut funktionieren und welche nicht. Dadurch ist es für euch einfacher, euer Geld nur in die Publisher und Werbemittel zu investieren, die die besten Ergebnisse erzielen.

 

Gut für Neueinsteiger geeignet

Die gute Nachricht ist: Ihr müsst keine Affiliate Marketing Gurus sein, um ein erfolgreiches Affiliate Programm zu betreiben. Ihr könnt ganz einfach verschiedene Publishertypen und Arten von Kampagnen ausprobieren und so im Laufe der Zeit sehen, was am besten zu euch und eurem Programm passt. Und in der Zwischenzeit zahlt ihr nur für die Sales und Leads, die eure Publisher generieren.

 

Da vor allem Kleinunternehmen häufig nur über sehr begrenzte Ressourcen verfügen, sind sie diejenigen, die am meisten von Affiliate Marketing profitieren können.

Deshalb ist es das Grundprinzip von Grow die bewährte Technologie und die Expertise von Tradedoubler im Affiliate Marketing zu nutzen und diese speziell Kleinunternehmen zur Verfügung zu stellen – flexibel, einfach und automatisiert.

Ihr habt Fragen zu Affiliate Marketing im Allgemeinen oder zu Grow im Speziellen? Dann meldet euch ganz einfach bei uns.

Euer Tradedoubler Expertenteam

Teile es auf:

Empfohlene Posts

QUICK FACTS: Promotiontrends

Wenn ihr eure Produkte richtig verkaufen wollt, spielen nicht nur die Angebote, die ihr promotet eine wichtige Rolle, sondern vor allem auch die Art und Weise, wie ihr (potenzielle) Kunden ansprecht! Die Zauberworte hierfür lauten 2021 Personalisierung und noch detaillierteres Targeting.

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.