Unsere App Marketing Tipps für einen erfolgreichen Black Friday!

Ihr wollt rechtzeitig zum Black Friday mit eurer App durchstarten, neue User gewinnen oder eure Performance pushen? Hervorragend! Denn dann seid ihr hier goldrichtig! Unsere App Marketing Experten von Appiness haben für euch fünf App Marketing Tipps zusammengestellt, mit denen ihr eure App auf Vordermann bringt und für ein erfolgreiches Black Friday Geschäft sorgt!

1. Startet JETZT

In etwas mehr als einem Monat ist es so weit – nutzt die verbliebene Zeit bis zum Black Friday, um eure App Marketing Strategie für das wichtigste E-Commerce Ereignis des Jahres zu finalisieren und testet eure Strategie JETZT! Durch ausführliche Tests gewinnt ihr wertvolle Insights über das Verhalten und die Präferenzen eurer User und könnt eure App Marketing Kampagne laufend optimieren, damit ihr so viel wie möglich aus dem Black Friday Geschäft herausholt.

2. Erstellt spezielle Black Friday Angebote

Kunden lieben gute Deals und gerade an und um den Black Friday erwarten Konsumenten besonders hohe Rabatte, spezielle Gutscheincodes und andere spannende Aktionen. Für eure App bedeutet das: Mit besonderen Rabatten bei In-App Käufen, Gewinnspielen, Giveaways, oder kostenlosen Tests könnt ihr das Engagement eurer App User und die Anzahl der Downloads ordentlich ankurbeln.

Damit euer Angebot funktioniert, solltet ihr darauf achten, dass die Aktion zu eurer Marke und eurer App passt und vor allem relevant für eure Zielgruppe ist.

Black Friday mit App Marketing

3. Checkt eure App

Damit eure App dem Black Friday Ansturm standhält, solltet ihr im Vorfeld sicherstellen, dass alle Bugs ausgebessert sind und auch ein erhöhter Traffic kein Problem für eure App darstellt.

In diesem Zusammenhang solltet ihr auch dafür Sorge tragen, dass euer Kundensupport bereit für ein höheres Aufkommen an Anfragen ist und in diesem Fall schnell reagieren kann.

4. Verwendet passende Creatives

Damit eure User in Black Friday Stimmung kommen und eure Aktion auch als Black Friday Aktion wahrnehmen, braucht ihr passende Werbemittel. Eure Banner, Videos, Screenshots und Social Media Posts sollten deshalb ganz klar den Black Friday Spirit vermitteln.

5. Profitiert von Social Media

An und um den Black Friday suchen viele Onlineshopper bereits nach Weihnachtsgeschenken – viele Konsumenten, speziell jüngere, starten ihre Produktsuche auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Stellt daher sicher, dass eure App auf Facebook, Instagram, TikTok und Co gut sichtbar für eure Zielgruppe ist und sprecht (potenzielle) Kunden mit relevanten Postings, Keywords und Hashtags an.

Mit diesen Tipps seid ihr bestens für den Black Friday gerüstet – falls ihr noch mehr über eure Möglichkeiten mit App Marketing wissen oder eure App speziell pushen möchtet, dann wendet euch an unsere Experten von Appiness über hello@appiness.net oder euren Tradedoubler Ansprechpartner!

App Marketing im Tradedoubler Universum
Eure Möglichkeiten im Tradedoubler Universum

App Marketing über Appiness ist nur eines von zahlreichen Angeboten in unserem Tradedoubler Universum, mit dem ihr eure Black Friday Performance steigern könnt. Neben App Marketing bieten wir euch beispielsweise die Möglichkeit mit einer E-Mail Marketing Kampagne über Tradedoubler tausende Kunden gezielt anzusprechen oder mit unseren Partnern metapic, Onbaz und zezam euer Influencer Marketing auszubauen.

Für mehr Infos zu unseren vielfältigen Performance Marketing Lösungen könnt ihr euch jederzeit an euren Tradedoubler Ansprechpartner wenden!

Euer Tradedoubler Expertenteam

Share this on:

Suggested posts

LAST CALL: Black Friday

Eure Last-Minute Booster für einen erfolgreichen Black Friday! Hier findet ihr noch verfügbare Platzierungen für maximale Sichtbarkeit am Black Friday!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.