Nun Live im Publisher Interface und per API: Neue Metriken und Reports für einen schnellen Überblick über die wichtigsten Dinge!

 

Wir stellen ab sofort neue Features und gruppierte Statistiken für Digital Wallets und die Auswertung von EPIs zur Verfügung. Ebenfalls bieten unsere Statistiken nun auch einen schnellen Überblick über Auszahlugen und Stornoraten.

Hier alle Details für euch:  

 

Durchschnittliche Auszahlungsbeträge und Stornoraten 

Für jedes Programm steht nun eine durchschnittliche Auszahlungszeit sowie eine Stornorate zur Verfügung. So sehen Publisher auf einen Blick welcher Prozentsatz des aktuellen Traffics mit Wahrscheinlichkeit bestätigt wird und damit vergütet wird, wie auch wann dieser Betrag ausgezahlt wird. 

 

Statistiken beinhalten nun auch Digital Wallets 

Um einen besseren Stand der aktuellen Bonus-Buchungen zu bekommenhaben wir nun auch die Einzahlungen und Abbuchungen im Digital Wallet des Publishers mit in die Statistiken einfließen lassen. Somit können noch besser Promotions und zur Verfügung stehende WKZ-Budgets verwaltet werden. 

 

Gruppierte EPI Auswertungen 

Publisher bekommen nun einen aufgeräumteren Status zu allen Transaktionen die EPI-Parameter enthalten. Mittels EPIs (Enhanced Publisher Information) kann zu jedem Werbemittel eine eigene Reihe an Zeichen hinzugefügt werden um diese dann später getrennt auswerten zu können. So kann man z.B. unterschiedliche Werbekampagene granular auswerten oder speziell in Subnetzwerken oder für Cashback Publisher interessant, Provisionen einzelnen Usern zuordnen. 

 

Alle genannten Features und Änderungen stehen ab sofort per Login auf Tradedoubler.de wie auch über unsere neue Publisher API zur Verfügung.  

Bei Fragen wendet euch gerne an euren Tradedoubler Ansprechpartner oder schaut hier vorbei. 

Euer Tradedoubler DACH Team 

Teile es auf:

Empfohlene Posts