Tradedoubler ernennt Nick Morris zum Vice President Engineering

München, 07. Mai 2019 – Tradedoubler gab heute die Ernennung von Nick Morris zum Vice President Engineering bekannt. Nick kam 2009 zum technischen Team von Tradedoubler und war seitdem in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig.

Nick ist für die Roadmap und Strategie aller Tradedoubler-Produkte verantwortlich und überwacht die Produktmanagement-Teams. Er entwickelt die Kernplattform von Tradedoubler für die Zukunft und konzentriert sich dabei auf Offenheit, Werthaltigkeit und Innovation, damit unsere Partner gemäß unserem Motto „Connect and Grow“ wachsen können. Nick war sowohl in technischen als auch in kaufmännischen Funktionen des Unternehmens tätig und leitete seit 2015 das Produktteam als Product Director. Mit seiner Ernennung zum Vice President Engineering verstärkt Tradedoubler seinen Fokus auf innovative Produktentwicklung.

„Nick ist ein erfahrener Produktspezialist, der seine Fähigkeiten sowohl in der Produktentwicklung als auch in der Geschäftsstrategie unter Beweis gestellt hat. Als langjähriger Tradedoubler-Experte hat Nick eine globale Vision der Bedürfnisse des Unternehmens und mit ihm als VP Engineering werden wir weiterhin innovative Produkte für die Zukunft des Affiliate-Marketings entwickeln “, sagt Francois Pacot, Chief Technology Officer bei Tradedoubler.

Vor Tradedoubler arbeitete Nick als Data Analyst in der Marktforschung. Er hat einen Master-Abschluss in internationaler Betriebswirtschaftslehre und europäischer Integration von der Staffordshire University.

 

Für weitere Informationen wende Dich bitte an:
Susann Matzat, Project Manager Finance & Marketing
[email protected]

Teile es auf:

Empfohlene Posts

Cross Channel Tracking

Tradedoubler bietet mit der White Label-Lösung eine einzige Möglichkeit, alle Online Marketing-Aktivitäten des Kunden verwalten und analysieren zu können.