Tradedoubler ist auf der DMEXCO 2018 am Messestand E041 in Halle 6 vertreten

München, 10. September 2018 – Tradedoubler, Anbieter von performance-basiertem digitalem Marketing, präsentiert sich auf der diesjährigen DMEXCO vom 12. bis 13. September 2018 auf dem Kölner Messegelände unter dem Motto „Connect and Grow“ mit neuen Interfaces, neuen Monetarisierungsmöglichkeiten und einem neuen Geschäftsansatz.

Tradedoubler steht seit jeher für seine besonders zuverlässige, robuste und sichere Technologie, die Advertisern und Publishern über relevante Business-Partnerschaften signifikantes Geschäftswachstum ermöglicht. Auf der diesjährigen Messe präsentiert sich diese Technologie im ganz neuen Kleid. Besucher von Tradedoublers Stand auf der DMEXCO erhalten erstmalig eine Vorschau auf unsere neuen Advertiser und Publisher Interfaces. Die Interfaces wurden komplett neu gestaltet, um unseren Kunden eine verbesserte User Experience und einen moderneren Look zu bieten. Dadurch wurde eine intuitive Plattform geschaffen, mit der noch einfacher relevante Partnerschaften geknüpft und Programm-Wachstum erzielt werden können. Berichte und Diagramme sind optisch ansprechend gestaltet und so aufgebaut, dass Kunden in kürzester Zeit Zugriff auf wesentliche Informationen erhalten, um die richtigen Geschäftsentscheidungen zu treffen. Eine leistungsfähige Datenanalyse führt zu besseren Einsichten, da die Plattform Predictive Forecasting berücksichtigt. Die neuen Interfaces werden in Kürze live gehen, auf der Messe ist die Vorschau schon jetzt möglich.

Als Netzwerk sehen wir es als unsere Aufgabe an, Menschen zusammen zu bringen und neue Impulse zu setzen. Daher präsentiert Tradedoubler neben den komplett überarbeiteten Interfaces auch neue Monetarisierungsmöglichkeiten für Blogger. Influencer Marketing ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Durch die Einführung eines skalierbaren Performance-Modells verhilft Tradedoubler diesem Werbekanal nun zu deutlich mehr Relevanz für Advertiser und Publisher. Metapic, die Produkt-Plattform, die Affilliate Marketing für Blogger einfacher, visueller und fairer gestaltet, ist nun auch auf dem deutschen Markt verfügbar und wird interessierten Kunden auf der DMEXCO 2018 vorgestellt. Metapic bietet umfangreiche und benutzerfreundliche Features zur Erstellung von Produktempfehlungen und ermöglicht nun auch mid- und long-tail Publishern performance-basiert am Influencer Marketing zu partizipieren. Advertiser profitieren von mehr Transparenz, Skalierbarkeit und einer leistungsgerechten Vergütung. Somit gelingt es Tradedoubler auch in diesem Kanal, mehr relevante Partnerschaften zu initiieren und Wachstum zu generieren.

Neben diesen Produktneuerungen präsentiert sich das deutsche Tradedoubler Team auf der diesjährigen Messe mit neuer Struktur und einem neuen Geschäftsansatz, der den Bedarf des Kunden ganz in den Mittelpunkt stellt. Tradedoubler hat seine Teamstruktur umgestellt und bietet jetzt bedarfsgerechtes Business Development je nach Kundenstruktur mit Hilfe von spezialisierten Teams für Agenturen, internationale sowie Direkt-Kunden. Neukunden erhalten keine Angebote mit vordefinierten Produkten, sondern ganz maßgeschneiderte Angebote, die aus einem umfangreichen Pool an Technologien individuelle Lösungen zusammenstellen, die ganz auf den Kundenbedarf abgestimmt sind. Für diesen neuen Geschäftsansatz konnte Tradedoubler erstklassige Spezialisten gewinnen, die diesen strategischen Wandel umsetzen werden. Mit Leonie Singer hat Tradedoubler eine Persönlichkeit mit langjähriger Agentur-Erfahrung als Business Development Director Agencies verpflichtet, die seit 1. September unseren Agentur-Partnern maßgeschneiderte und relevante Lösungen bietet. Anfang Oktober freuen wir uns auf den Start von Kampagnen-Experte Thomas Mößner, der als Business Development Director Campaigns & Display fast 20 Jahre Erfahrung und Expertise im Kampagnen-Management mitbringt und unser Kampagnengeschäft verstärkt ausbauen wird. Unter seiner Leitung wird im November Constanze Mathes als Business Development Specialist Display & Campaigns die Neubesetzungen komplettieren.

Erstmalig nimmt Tradedoubler dieses Jahr an den Guided Tours des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) teil, die Messebesuchern Orientierung im Informationsdschungel bieten. Am 13. September lädt der BVDW um 12:30 Uhr zu einer einstündigen Tour ein, die Markttrends und aktuelle Entwicklungen rund um „Content Marketing & Storytelling“ vorstellt und den Tradedoubler Stand besucht. Dabei zeigen wir, wie Influencer geschickt Content um Marken und Produkte arrangieren und somit höheren Brand Value und ROI generieren. Besucher lernen, wie sich Produktempfehlungen von klassischen Ads unterscheiden und wann User es als Service betrachten, durch individuelle Werbemittel mit Empfehlungen angesprochen zu werden. Eine Voranmeldung ist erforderlich unter

https://www.bvdw.org/events/dmexco/bvdw-guided-tours/programm-2018/

Und für alle, die am ersten Messetag eine anstrengende Nacht hatten, bietet Tradedoubler am Donnerstag, den 13. September, von 9:30 – 12:00 Uhr wieder sein traditionelles Weißwurstfrühstück an.

Für eine Vorschau auf die neuen Advertiser und Publisher Interfaces, für individuelle Beratung rund um Metapic und die neuen Monetarisierungsmöglichkeiten sowie für die Teilnahme am traditionellen Weißwurstfrühstück bitten wir um Anmeldung auf unserer DMEXCO-Website:

https://www.tradedoubler.com/de/blog/dmexco-2018/

Teile es auf:

Empfohlene Posts

Digital Convention 2021 – Agenda

Nur noch ein Tag - dann erwarten euch jede Menge spannende Performance Marketing Insights, Affiliate Marketing Trends, neue Advertiser und Publisher Opportunities und vieles mehr!

Digital Convention 2021

Habt ihr schon eure Platzierungen für Singles Day, Black Friday, Cyber Week und Weihnachten unter Dach und Fach? Unsere Digital Convention ist DIE Gelegenheit, um mit euren Top-Partnern über das kommende Quartal zu sprechen!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.