Metapic startet mit großem Erfolg!

Im August 2017 gab Tradedoubler die Übernahme von Metapic, einer beliebten Plattform für Produktempfehlungen, bekannt. Metapic arbeitet mit mehreren großen Publishern im Influencer- und Premium-Lifestyle-Segment zusammen. Mit dieser Akquisition haben wir unsere starke Position im Bereich Influencer Publishing ausgebaut.

Sechs Monate später sehen wir beeindruckende Ergebnisse. In den Nordics, wo die Plattform ihren Ursprung hat, hat Metapic seinen Umsatz in den letzten Monaten verdoppelt und arbeitet erfolgreich mit großen Marken wie NA-KD, Gina Tricot, Nelly, Babyshop, Sportamore und vielen anderen zusammen. Influencer, die Metapic verwenden, haben durchschnittlich ein doppelten Verdienst pro Klick, was den Wachstum massiv antreibt und steigert. Über 5000 Blogger haben die Plattform genutzt, um für diese und andere Marken überzeugende Inhalte zu entwickeln, und über 150.000 Links geschaffen, um den Absatz ihrer Produkte voranzutreiben.

Nach dem erfolgreichen Launch in den Nordics wird die Metapic-Plattform jetzt in Polen und Italien starten.

Ende 2017 präsentierte Filip Askviken, Geschäftsführer von Metapic, dem italienischen Markt die Plattform in einer Reihe von Veranstaltungen. Blogger und Influencer haben gelernt, wie Metapic ihnen hilft, ihre Websites zu monetarisieren. Kunden erfuhren, wie Metapic das Wachstum ihres Geschäfts beschleunigt. Zudem verfolgten mehr als 2.000 Menschen die Veranstaltung im Livestream. „Das Feedback lag weit über unseren Erwartungen. Italien ist ein sehr interessanter Markt für uns „, kommentiert Filip Askviken.

„Kunden und Publisher haben das große Potenzial der Metapic-Plattform sofort verstanden“, sagt Alma Renna, Country Managerin von Tradedoubler Italien. Die Plattform wird im März 2018 in Italien starten.

Tools wie Metapic erleben derzeit einen großen Hype. Marketing-Trend-Berichte für 2018 zeigen die zunehmende Bedeutung von Mikro-Influencern gegenüber Makro-Influencern. Die Ergebnisse der MDG berichten, dass Mikro-Influencer eine höheres Engagement, mehr Vertrauen innerhalb ihrer Community und geringere Preise im Vergleich zu Makro-Influencern haben. Marken, die diesen aufstrebenden Trend nutzen und enger mit Micro-Influencern zusammenarbeiten wollten, wurden durch Kampagnen abgeschreckt, die zu schwierig einzurichten, zu verwalten und zu verfolgen waren. Sie brauchen Werkzeuge, um ihre Aktivitäten zu skalieren. Metapic ist eine perfekte Lösung für den Umgang mit Mikro-Influencern und wird daher weiterhin schnell wachsen.

bdr

Teile es auf:

Empfohlene Posts