Steigert eure Sales mit Twenga und Google CSS!

 

Twenga ist einer der führenden CSS und Tech-Anbieter und generiert mit seinem technologiebasierten Geschäftsmodell und seiner „complimentary bidding logic“ Umsätze für seine Kunden! Ihr seid neugierig geworden und wollt mehr über Twenga und CSS erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig! In unserem Interview mit José Lorenzo, Head of Business Development bei Twenga Solutions, haben wir über die Vorteile von CSS, das Erfolgsrezept von Twenga und Trends im Affiliate Marketing gesprochen.

 

Kannst du unseren Lesern Twenga kurz vorstellen?

Twenga ist ein Google Premium CSS Partner und Microsoft Bing Select Partner Aggregator, der für seine Kunden Umsätze aus Shopping Ads generiert. Wir helfen Advertisern mit unserer „complimentary bidding logic“ dabei, ihre Ads-Strategie zu optimieren. Mithilfe fortschrittlicher Algorithmen und maschinellem Lernen sind wir in der Lage, die Konversionsrate und den Warenkorbwert auf Artikelebene vorherzusagen, und so zum optimalen Wert zu bieten, so dass der Advertiser in der Lage ist, an „untapped auctions“ teilzunehmen und und seine Sales zu steigern.

Twenga war der erste CSS- und Tech-Anbieter, der eine „complimentary bidding logic“ genutzt hat, die die Shopping Ads-Strategie unserer Kunden konfliktfrei erweitert. Wir arbeiten mit mehr als 2000 Kunden in 16 Ländern weltweit.

 

 

Kannst du uns genauer erklären, was CSS bedeutet und worin die Vorteile liegen?

CSS steht für Googles „Comparison Shopping Service“-Partner. Das bedeutet, dass ein Advertiser sich auf mehr als einen CSS-Partner verlassen kann, um seine Anzeigen bei Google Shopping zu platzieren, wobei er mit mehreren CSSs (einschließlich Google) zu gleichen Bedingungen in der Auktion zusammenarbeitet. Der Advertiser kann einen oder mehrere CSSs nutzen und so von verschiedenem Fachwissen und Preismodellen profitieren. Auf diese Weise erhöht der Advertiser seine Präsenz in dem Kanal sowie seine Klickrate und seine Conversions.  Google betrachtet alle Feeds als gleichwertig, unabhängig vom CSS-Partner, über den die Anzeige läuft, so dass es keinen Konflikt zwischen den CSSs oder das Risiko einer CPC-Erhöhung gibt.

 

Was benötigen Advertiser, um mit Twenga zu arbeiten?

Wir sind ein datengetriebenes Unternehmen, deshalb benötigen wir eine große Menge an Daten. Idealerweise sollten unsere Kunden einige technische Ressourcen für unsere Kampagne bereitstellen:

  1. Einen optimierten, stets aktuellen Produktfeed, der den Anforderungen des Google Marchant Centers entspricht
  2. In einem zweiten Schritt hilft es uns, wenn wir die Erlaubnis des Advertisers erhalten, unser Pixel bei ihm zu setzen, damit wir zusätzliche Touchpoints des Users erfassen und unsere Algorithmen schneller optimieren können.

 

 

Von welchen Vorteilen profitieren Advertiser, wenn sie mit Twenga arbeiten?

Twenga ist der einzige CSS + Tech-Anbieter auf dem Markt und wir haben eine „complimentary bidding logic“ für die Auktionsdienste von Bing und Google entwickelt. Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf den Long-Tail-Katalog, das bedeutet, dass wir in der Lage sind, die Produkte unserer Kunden in allen Auktionen anzuzeigen und so Gelegenheiten zu schaffen, die die Kunden nicht ausgiebig bewerben, so generieren wir zusätzlichen Umsatz für unsere Advertiser.

 

Welche Trends siehst du aktuell im Affiliate Marketing?

Wir glauben an die Macht der Technologie und der künstlichen Intelligenz. Es gibt viele Unternehmen da draußen, die diese Art von Ansatz umsetzen. Der Schlüssel ist, den richtigen Partner zu finden, der in der Lage ist, die langfristige Strategie der Advertiser umzusetzen. Der Wettbewerb ist intensiv, und in einem Auktionsmodell wie Shopping Ads ist er noch intensiver. Wir glauben, dass die Zukunft dem maschinellen Lernen gehört.

 

 

Gibt es spannende Projekte oder Veränderungen in der nächsten Zeit bei euch, von denen du uns erzählen kannst?

Wir verbessern unsere Plattform und unsere Technologie kontinuierlich. Wir haben unsere Lösungen gerade auf dem nordamerikanischen und australischen Markt eingeführt und konzentrieren uns darauf, diese Märkte auf europäische Standards zu bringen.

 

Danke José für das spannende Interview!

Ihr wollt auch mit Twenga und CSS durchstarten? Kein Problem! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist euch an euren Tradedoubler Ansprechpartner zu wenden.

Euer Tradedoubler Expertenteam

Teile es auf:

Empfohlene Posts

NEUES Programm: OnePlus

Wir haben kurz vor dem Wochenende noch ein echtes Highlight für euch: OnePlus ist als brandneuer Advertiser bei uns im Tradedoubler Netzwerk gestartet!

NEUES Programm: NOVOLINE

Publisher aufgepasst: Das NOVOLINE Partnerprogramm ist frisch bei uns im Tradedoubler Netzwerk gestartet! Wir zeigen euch, von welchen Vorteilen ihr profitiert.

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.