So startet ihr mit eurer individuellen E-Mail Kampagne durch!

Mit E-Mail Marketing erreicht ihr Millionen potenzieller Kunden und stellt sicher, dass eure Werbebotschaft so lange im Postfach erhalten bleibt, bis der User sie abruft. Aber was müsst ihr bei einer E-Mail Kampagne beachten, wie wird die Kampagne erstellt und was wird für eine erfolgreiche Kampagne benötigt? Das alles klären wir im Interview mit unserem E-Mail Experten Alper Malikov!

ABOUT

Kannst du dich unseren Lesern kurz vorstellen und etwas über deine Tätigkeit als E-Mail Marketing Experte bei Tradedoubler erzählen?

E-Mail Marketing Experte Alper Malikov

Mein Name ist Alper Malikov und mittlerweile ist E-Mail Marketing seit ca. 20 Jahren mein Handwerk. Meine erste E-Mail Kampagne in Deutschland habe ich 2002 für einen Frankiermaschinenhersteller (mit der Betreffzeile „Genug vom Briefmarken schlecken?“) geplant und realisiert.

Bei Tradedoubler ist es mein Ziel, dass sich E-Mail Marketing noch stärker in der Affiliate-Branche etabliert, denn viele Marketer haben E-Mail Marketing und die zahlreichen Möglichkeiten, die es bietet, noch nicht so richtig auf dem Schirm. Das birgt viel ungenutztes Potenzial, denn E-Mail Marketing ist sehr effektiv, wenn man es richtig macht. Ich möchte unseren Kunden mit meiner Erfahrung, dabei helfen, erfolgreiche E-Mail Kampagnen zu planen und umzusetzen.

USP

Was würdest du sagen können Kunden mit E-Mail Marketing @Tradedoubler erreichen?

Wir arbeiten mit mehr als 300 E-Mail Publishern im B2C- und B2B-Bereich zusammen. Diese E-Mail Publisher bieten die Möglichkeit nach typischen demographischen Kriterien, wie z.B. Alter, PLZ-Gebiet, Geschlecht und Affinitäten zu selektieren. Durch unser Creative Studio bieten wir zudem die Möglichkeit überzeugende Mailing-Kits im Liquid-Design zu erstellen.

E-Mail Marketing eignet sich hervorragend, um große Reichweiten in kürzester Zeit aufzubauen, da E-Mail Marketing mittlerweile ein Mobile- sowie Push-Kanal ist. Man erreicht die User direkt, schnell und in einer privaten Umgebung. Die Werbebotschaft bleibt in der Mailbox erhalten, bis der User sie abruft. Die Interaktion mit dem Werbemittel fällt länger aus als in den anderen Online Marketing Kanälen. Außerdem eignet sich E-Mail Marketing hervorragend für erklärungsbedürftige Produkte oder um Produkte mit einer Story zu hinterlegen.

E-Mail Marketing

HOW TO

Wie läuft die Erstellung einer E-Mail Kampagne ab und was wird dafür vom Advertiser benötigt?

Zunächst braucht der Advertiser eine schnell konvertierende Landingpage. Es reicht nicht, den User einfach nur auf den Shop zu leiten. Als zweites braucht der Advertiser ein Template im Liquid Design, damit das Mailing auch auf allen Devices korrekt dargestellt wird. Gerne kann auch unser Creative Studio die Erstellung der passenden Mailingkits und Landingpages übernehmen.

Zeitgleich aktivieren wir die Publisher, die am besten für die jeweilige Kampagne geeignet sind. Alle unsere Publisher generieren die E-Mail-Adressen in ihren Datenbanken 100% DSGVO-konform und ausschließlich Double-Optin-Based. Das heißt, dass der User nach der Anmeldung einen Bestätigungslink per E-Mail erhält. Erst nachdem der User auf den Bestätigungslink klickt, ist die Anmeldung abgeschlossen.

Wir bieten dem Advertiser die Möglichkeit, mit einer Blacklist zu arbeiten. Adressen in dieser Blacklist werden nicht angeschrieben. Diese Option eignet sich z.B., wenn der Advertiser ausschließlich Neukunden generieren will und Bestandskunden über die E-Mail Adressen in der Blacklist ausschließen möchte.

Bei neu konzipierten E-Mail Kampagnen führen wir verschiedene A/B-Tests zur Betreffzeile, zum Sendernamen, zur Landingpage und natürlich auch zu den Templates durch, um die E-Mail Kampagne optimal zu gestalten.

Bezüglich der Vergütung der E-Mail Publisher bieten wir verschiedene Möglichkeiten an: E-Mail Publisher arbeiten in der Regel mit TKP-Preisen. Wir bieten darüber hinaus die Möglichkeit, E-Mail Marketing Kampagnen auf Basis verschiedener Modelle (CPA/CPL/CPO/CPM/Hybrid) zu starten.

E-Mail Marketing Kampagnen Beispiele

Was sind deiner Meinung nach die entscheidenden Faktoren für eine erfolgreiche E-Mail Kampagne?

In Standalone Mailings ist es wichtig, dass der User auf den ersten Blick erkennt, worum es geht.
Deshalb sollte die Header-Grafik nicht zu groß ausfallen. In der Header-Grafik sollte ein aussagekräftiger CTA-Button eingebaut sein.

Insgesamt sollten mindestens zwei CTA-Buttons im Mailing vorhanden sein. Einer – wie oben erwähnt – in der Header-Grafik und einer unten nach dem Beschreibungstext.
Der Text in der E-Mail, sollte weitgehend nicht als Bild eingefügt werden, denn nicht jeder User lädt automatisch die Grafiken herunter. Steht der Text in der E-Mail und nicht auf einem Bild, sieht der User also den Text auch ohne die Bilder aktiviert zu haben. Genauso verhält es sich mit den ALT-Texten für die Bilder. Diese sollten ebenfalls aussagekräftig sein.
Wichtig ist außerdem, dass die Mail nicht zu lange ist, denn der User verliert das Interesse, wenn die Mail zu lang ausfällt.

Ihr seid neugierig geworden und wollt mit eurer individuellen E-Mail Kampagne durchstarten? Dann meldet euch einfach bei unserem E-Mail Experten Alper Malikov oder bei eurem Tradedoubler Ansprechpartner und wir besprechen gemeinsam eure Möglichkeiten mit E-Mail Marketing!

Euer Tradedoubler Expertenteam

Share this on:

Suggested posts

Der DEAL des Tages

Hier bringen wir euch die besten Deals des gesamten Netzwerks. Jeden Tag ein neues, heißes Angebot.

Virtual TDBnB Q4 Sales

Am 13. und 14. September dreht sich bei unserem nächsten virtuellen TDBnB wieder alles um Deals, Deals und nochmal Deals! Sichert euch jetzt euren Platz!

UPDATE: Advertiser Interface

Schnell, einfach, effizient - Entdeckt jetzt die neuen Features in unserem Advertiser Interface! Wir zeigen euch, welche spannenden Neuerungen auf euch warten!

Kontaktiere uns

Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Wachstumsmöglichkeiten Dein Unternehmen hat und wie wir dies zusammen erreichen.