Jetzt exklusiv bei Tradedoubler gestartet:

Bershka

Zum Anfang der Woche gleich ein geradezu Knüller an Partnerprogramm exklusiv bei Tradedoubler für euch…Bershka.
Die Brand wurde 1998 von der spanischen Inditex Gruppe (ZARA, Massimo Dutti, PULL&BEAR, etc. ) gegründet und besitzt mittlerweile mehr als 1000 Geschäfte in über 70 Märkten.

Das Store-Format spricht ein junges, dynamisches und anspruchsvolles Publikum an, das stets den neuesten Trends folgt. Die Preise sind dabei sehr attraktiv. Hier erfährst du mehr zur Brand und den Artikeln.

Sei modisch am Puls der Zeit und nimm Bershka in deine Website auf! Es loht sich:

  • Vergütung zum Start bis 29.02.2020 8% statt 5% CPO im General Segment
  • Regelmäßige Aktionen und Rabattierungen
  • Weitreichende Markenbekanntheit
  • Sehr engagiertes und hochqualifiziertes Tradedoubler Account-Team zu deiner Verfügung
  • High-tech Plattform zeigt Ergebnisse in Echtzeit

 

„Bershka, die Schwestermarke von Zara oder PULL&BEAR, ist vielen schon aus den Fußgängerzonen von z.B. Köln, Frankfurt oder Stuttgart bekannt. Nun startet die Marke auch im Affiliate-Bereich mit uns durch“, so Claudia Batschi-Rota, Country Manager für Deutschland, Österreich und Schweiz bei Tradedoubler. „Bershka ist eine innovative und dynamische Fashion-Brand, die ein abenteuerlustiges, technologieinteressiertes und junges Publikum anspricht. Der Shop ergänzt daher das Portfolio von Tradedoubler sehr gut und bietet unseren Publishern die Möglichkeit neue Kundengruppen anzusprechen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft!“

Bewerbe kannst du dich für das Bershka Partnerprogramm gleich HIER

Du hast Fragen oder Anmerkungen?
Dann erreichst du uns unter [email protected] Alternativ kannst du dich auch direkt an unseren Account Manager für das Programm wenden: [email protected]

Beste Grüße und ein ganz herzliches Willkommen beim
Bershka [email protected]

Dein Tradedoubler-Expertenteam

Teile es auf:

Empfohlene Posts

Ostern…kommt auf jeden Fall – Teil 1

Ein paar Tipps für die Feiertage Aktuell sind alle Köpfe mit anderen Themen beschäftigt. Umso besser ist es, dass nun Ostern vor der Türe steht und uns ein paar ruhige Tage mit Abwechslung bieten wird.