Datenschutzrichtlinie

Einführung

Der verantwortungsbewusste und richtige Umgang mit personenbezogenen Daten ist ein wichtiger Faktor von Tradedoublers geschäftlichem Erfolg. Tradedoublers Advertiser, Publisher, Medienagenturen und sonstige Kunden (im Folgenden kurz als „Kunde(n)“ bezeichnet), die Tradedoubler von Zeit zu Zeit personenbezogene Daten mitteilen, sowie Internet-Surfer, deren digitale Daten von Tradedoubler im Rahmen der Bereitstellung von Diensten an ihre Kunden verarbeitet werden (im Folgenden kurz „Benutzer“), müssen darauf vertrauen können, dass Daten von Tradedoubler gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen verarbeitet werden.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde erarbeitet, damit Kunden und Benutzer besser verstehen, wie ihre Informationen von Tradedoubler verarbeitet werden. Die Datenschutzrichtlinie ist nicht erschöpfend abgehandelt, sondern enthält bestimmte grundsätzliche von Tradedoubler angewandte Datenschutzprinzipien, die nach Ansicht von Tradedoubler für Kunden und Benutzer von besonderer Bedeutung sind.

  • Teil 1 dieser Datenschutzrichtlinie enthält Tradedoublers allgemeine Datenschutzprinzipien bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von Kunden, Benutzern und anderen Personen zur Verfügung gestellt werden.
  • Teil 2 der Datenschutzrichtlinie enthält Informationen zu Tradedoublers Verarbeitung von digitalen Informationen über Benutzer in Bezug auf Tradedoublers interessenbasierte Werbetätigkeiten und Retargetingaktivitäten. Zudem werden in diesem Teil Publisher, die wir vertraglich mit der Platzierung von interessenbasierter Werbung, Retargeting und anderen Marketingdiensten beauftragt haben, auf ihre Verpflichtung hingewiesen, Benutzer auf ihren Webseiten über Tradedoublers Dienstleistungen zu informieren.
  • Teil 3 der Datenschutzrichtlinie enthält Kontaktinformationen für verschiedene Arten von Anfragen und Aufforderungen im Hinblick auf Tradedoublers Verarbeitung von Daten und diese Datenschutzrichtlinie.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 20. Februar 2014 überarbeitet. Tradedoubler ist berechtigt, sie jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, z. B. um zu gewährleisten, dass sie stets im Einklang mit den geltenden Gesetzen steht. Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie daher jedes Mal lesen, wenn Sie Tradedoubler personenbezogene Daten zur Verfügung stellen wollen.

Teil 1 - Allgemeine Datenschutzprinzipien

Personenbezogene Daten und verarbeitende Stellen von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine lebende natürliche Person beziehen, wie beispielsweise Name, Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer. Eine verarbeitende Stelle von personenbezogenen Daten ist die natürliche oder rechtliche Person, die personenbezogene Daten verarbeitet und entscheidet, warum und wie diese Daten verarbeitet werden.

Tradedoubler AB ist die verarbeitende Stelle der personenbezogenen Daten, die von Ihnen über die Webseite 'www.Tradedoubler.com' eingegeben werden. Sofern nichts anderes angegeben ist, ist Tradedoubler AB oder eine ihrer Tochtergesellschaften die verarbeitende Stelle der personenbezogenen Daten, die uns von Ihnen über Unterwebseiten von www.Tradedoubler.com, welche von Tradedoubler AB oder ihren Tochtergesellschaften veröffentlicht und verwaltet werden, zur Verfügung gestellt werden oder der personenbezogenen Daten, um deren Bereitstellung Sie in anderen Situationen gebeten werden. Alle Tradedoubler Webseiten werden im Folgenden kurz als „Website“ bezeichnet.

Sammlung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, für die Tradedoubler als verarbeitende Stelle fungiert, können uns von Ihnen z. B. in den folgenden Situationen mitgeteilt werden:

  • Wenn Sie Kunde von uns sind, können Sie aufgefordert werden, uns Informationen zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen mitzuteilen, wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mailadresse und andere Kundeninformationen, um unsere Dienstleistungen aufrufen und in Anspruch nehmen zu können;
  • Im Rahmen unserer Verkaufsbemühungen können wir Daten zu Kontaktzwecken über Online-Formulare erfassen und speichern;
  • Wenn Sie ein Interessent sind, können Sie uns personenbezogene Daten über diese Website mitteilen, wenn Sie in unser Netzwerk aufgenommen werden wollen;
  • Sie können uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie uns Anfragen zu unseren Dienstleistungen oder dieser Datenschutzrichtlinie schicken.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Tradedoubler setzt sich dafür ein, die uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen zu verarbeiten.

Die Tradedoubler zur Verfügung gestellten Informationen können unter anderem zu den folgenden Zwecken verwendet werden: Bereitstellung der erbetenen Produkte und Dienstleistungen; Verwaltung der vereinbarten Rechte und Pflichten, die Tradedoubler Ihnen gegenüber hat; Bearbeitung von Zahlungen; Administration; interne Analysen zur Verbesserung oder effektiveren Zielgruppenausrichtung von Tradedoublers Website, Geschäfte und Angebote im Allgemeinen; Bereitstellung Ihres Zugangs zu vereinbarten Produkten und Dienstleistungen; Direktmarketing; sonstige Zwecke, denen Sie zugestimmt haben oder die nach dem geltenden Recht gestattet sind. Ihre personenbezogenen Daten können auch zu weiteren Zwecken verarbeitet werden, die in dem betreffenden Teil der Website oder anderweitig in Verbindung mit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten angegeben sind. Ihre personenbezogenen Daten werden ggf. mit anderen von Ihnen oder Dritten für die oben genannten Zwecke erfassten Daten kombiniert.

Offenlegung und Übertragung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten können an andere Unternehmen innerhalb des Tradedoubler-Konzerns weiter gegeben werden. Tradedoubler ist auch berechtigt, im Rahmen von Dienstleistungsverträgen mit Dritten personenbezogene Daten an diese Dritten weiter zu geben, sofern diese Dritten die personenbezogenen Daten im Auftrag von Tradedoubler verarbeiten und sich an die gesetzlichen Vorgaben zur Auftragsdatenverarbeitung halten. Tradedoubler wird entsprechende Verträge schließen. Diese Dienstleistungsverträge enthalten Verpflichtungen für Dritte, dass Daten nur gemäß den Anweisungen von Tradedoubler verarbeitet werden dürfen und angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sicher ist, getroffen werden müssen. Die Verpflichtung von Tradedoubler für den rechtmäßigen Umgang mit den Daten bleibt auch bei Vorliegen dieser Verträge bestehen.

Personenbezogene Daten können für die hierin beschriebenen Zwecke an die Tradedoubler Geschäftspartner innerhalb oder außerhalb der EU oder des europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Sollte einer der Empfänger in einem Land ansässig sein, das über keinen angemessenen Rechtsschutz für personenbezogene Daten verfügt, wird Tradedoubler die rechtlich vorgesehenen Möglichkeiten zum Schutz der Daten nutzen, um einen rechtmäßigen und verantwortungsbewussten Umgang mit den Daten sicher zu stellen.

Einwilligung

Wenn es gesetzlich erforderlich ist oder Tradedoubler es ansonsten für angemessen hält, holt Tradedoubler vor der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung ein. Zur Einholung dieser Einwilligung können Sie z. B. gebeten werden, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie anzunehmen. Sollten Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie und/oder sonstigen in Verbindung mit der Datenerfassung angegebenen Bedingungen nicht einverstanden sein, stellen Sie Tradedoubler bitte keine personenbezogenen Daten zur Verfügung. Tradedoubler behält sich das Recht vor, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht anzubieten, sofern Sie sich dazu entscheiden, die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen.

Widerruf der Einwilligung

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Sie Tradedoubler zur Verfügung gestellt haben, zu widerrufen. In diesem Fall unterlässt Tradedoubler die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund der Einwilligung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs.

Sie sind berechtigt, von Tradedoubler zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke des Direktmarketing verwendet werden (wie z. B. Direktmarketing per E-Mail, Briefpost oder Telefon).

Kontaktinformationen für den Rückzug einer Einwilligung und/oder die Bitte, dass Tradedoubler Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke des Direktmarketings verwendet, finden Sie in Teil 3 unten.

Recht auf Auskunft und Korrektur personenbezogener Daten

Tradedoubler verbessert, löscht oder blockiert personenbezogene Daten, die sich als falsch herausstellen, umgehend. In Teil 3 dieser Datenschutzrichtlinie wird angegeben, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben und die Sie für falsch halten, von uns korrigiert haben möchten.

Soweit gesetzlich erforderlich, informieren wir Sie über Tradedoublers Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit der ersten Erhebung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten. Diese Informationen erhalten Sie beispielsweise, indem wir Sie über diese Datenschutzrichtlinie in Kenntnis setzen.

Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die Tradedoubler über Sie speichert („Bitte um Datenzugang“). Diese Informationen umfassen Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten Tradedoubler über Sie verarbeitet, wo diese Informationen gesammelt wurden, zu welchem Zweck die Informationen verarbeitet werden, und an wen oder welche Personenkategorien die Informationen weitergegeben werden. Kontaktinformationen für eine Bitte um Datenzugang sind in Teil 3 dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Vernichtung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die wir über Sie führen, werden nur solange gespeichert, wie wir sie benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen sie erfasst wurden. Es kann allerdings notwendig sein, dass die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (z.B. für Buchhaltungszwecke) für einen längeren Zeitraum gespeichert werden müssen.

Sicherheit

Tradedoubler setzt sich durch die Umsetzung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen soweit wie möglich dafür ein, dass die Sicherheit von personenbezogenen Daten gewahrt bleibt und unbefugter Zugriff verhindert wird. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zählt auch, dass nur eine begrenzte Anzahl an Personen bei Tradedoubler Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten.

Unsere Mitarbeiter sind mit unseren Sicherheitsstandards vertraut und müssen diese einhalten. Wenn wir gelegentlich externe Auftragnehmer mit der Durchführung von Aufgaben betrauen, die ansonsten von unseren Mitarbeitern ausgeführt werden, sind diese Auftragnehmer vertraglich verpflichtet, sich an diese Datenschutzrichtlinie zu halten, und unterliegen vergleichbaren Beschränkungen.

Cookies

Die Website enthält Cookies. Diese Website schickt Ihrem Browser ein Cookie, d. h. eine kleine Datengruppe, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Der Zweck dieses Cookies ist es, Ihnen das Lesen der Website und Ihre Suchmöglichkeiten auf der Website zu erleichtern. Wenn Sie ein registrierter Kunde sind (z. B. ein Publisher), wird durch das Cookie auch Ihre Anmeldung und Sitzung in jenen Teilen unserer Website geleitet und kontrolliert, die nur für registrierte Kunden zugänglich sind.

Falls Sie es nicht möchten, dass Ihr Computer Cookies erhält und speichert, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Internetbrowsers (Internet Explorer, Google Chrome, Firefox, Safari etc.) ändern. Beachten Sie jedoch, dass bestimmte Teile unserer Website nur dann voll genutzt werden können, wenn Ihr Browser Cookies zulässt. Durch das Löschen und Ablehnen von Cookies kann also Ihr Leseerlebnis unserer Website negativ beeinflusst werden.

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen mit Hilfe der Einstellungen Ihres Internetbrowsers ändern möchten, erhalten Sie hierzu nun eine kurze Anleitung für die vier beliebtesten Internetbrowser:

Microsoft Internet Explorer

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Extras" in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dort "Internetoptionen" aus. In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz". Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Google Chrome

Klicken Sie oben rechts auf das Menüsymbol mit den drei Querstrichen und wählen Sie dort "Einstellungen" aus. Wählen Sie anschließend "Erweiterte Einstellungen anzeigen" aus und ändern sie Ihre Einstellungen im Abschnitt "Datenschutz".

Mozilla Firefox

Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "Firefox" bzw. auf das Menü "Extras" und wählen Sie dort "Einstellungen" aus. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz und ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen.

Safari

Klicken Sie in der Menüleiste auf "Safari" und wählen Sie "Einstellungen" aus. Im Reiter "Sicherheit" können Sie nun die Cookie-Einstellungen verändern.

Darüber hinaus kann Tradedoubler auf dieser und anderen Websites mittels unserer eigenen Werbeplatzierungstechnologie Werbung betreiben. Dabei platziert oder liest einer unserer Werbungs-Server ein einzigartiges Werbeplatzierungs-Cookie auf Ihren Computer und verwendet nicht-personenbezogene Informationen über Ihren Browser und Ihre Aktivität auf dieser Website, um Anzeigen auf dieser und anderen Webseiten zu platzieren. Bei dem Anzeigen platzierenden Cookie handelt es sich um einen persistenten Cookie. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen über Tradedoublers Werbeplatzierung zu erfahren oder den Werbeplatzierungs-Cookie von Tradedoubler nicht zuzulassen.

Die folgende Tabelle erklärt, welche Cookies wir warum verwenden.

Anmeldung/Login Cookies

Cookiename Beschreibung
JSESSIONID Beim Einloggen ist aus Sicherheitsgründen ein Sitzungscookie notwendig. Die einzigartige ID für diese Sitzung wird verschlüsselt in einem Cookie gespeichert. Der Cookie wird mit dem Einloggen platziert und wird beim Abmelden wieder gelöscht.
GlobalSessionId Ein Sitzungscookie, mit dem Sie zur gleichen Zeit im alten und neuen System eingeloggt bleiben.
test Zur Überprüfung, ob Cookies im Internetbrowser deaktiviert oder angeschaltet sind. Zur Information für den Nutzer, dass Cookies zur Anmeldung und für spätere Logins eingeschaltet sein müssen.


Google Analytics

Cookiename Beschreibung
__utmz Speichert, wo der Besucher hergekommen ist, welche Suchmaschine er benutzt hat, welche Links geklickt wurden, welche Suchbegriffe er verwendet hat und an welchem Ort auf der Welt er sich beim Aufrufen der Seite befindet.
_utmv Speichert Informationen innerhalb von Analytics, um einen Nutzer als Teil einer kundenspezifisch erstellten Segmentierung zu identifizieren.
_utmc Hält den Zeitstempel des genauen Zeitpunkts fest, zu dem der Besucher die Internetseite verlässt.
_utmb Hält den Zeitstempel des genauen Zeitpunkts fest, zu dem der Besucher die Internetseite zum ersten Mal aufruft.
_utma Dieser Cookie speichert, wie viele Male ein Besucher die Seite besucht hat, wann sie das erste Mal aufgerufen wurde und wann der letzte Besuch erfolgt ist.


Tracking Cookies

Cookiename Beschreibung
TD_UNIQUE_IMP Der "Unique Impression Cookie" enthält Programme der angezeigten Werbung und den Zeitpunkt des Abrufs. Diese Informationen werden genutzt, um konkrete Werbeaufrufe zu identifizieren.
TD_POOL Werbepools verfügen über die Möglichkeit rotierender Werbung. Zur Unterstützung dieser Funktionalität werden die auf einem solchen Pool basierenden Werbeanzeigen in einem Cookie gespeichert.
TD_PIC Der "Post Impression Cookie" enthält Informationen über Werbeanzeigen für die Unternehmen, die die Nachverfolgung von vorherigen Anzeigen aktiviert haben.
TD_ANTEC Der "Frequency Capping Cookie" wird zur Deckelung der Häufigkeit von Anzeigen verwendet. Diese Funktion ermöglicht es, die Anzeige eines Werbeanzeigensatzes für einen Nutzer auf eine gewisse Anzahl pro Zeitintervall zu begrenzen. Der Satz von Werbeanzeigen kann auf drei Ebenen näher festgelegt werden: Budget, Programm, Werbegruppe.
BT Die verhaltensgesteuerte Nachverfolgung ist eine Funktion, mit der zielgerichtete Werbung für Nutzer mit einem bestimmten Surfverhalten möglich ist. Zur Unterstützung dieser Funktion werden Nutzerprofile erstellt, wenn eine Internetseite eines Tradedoubler Publishers aufgerufen wird. Ein Nutzerprofil besteht aus ungefähr 20 gewichteten Kategorien und wird in einem Cookie gespeichert.
TD_EH<counter> Der "Event History Cookie" enthält Informationen über die drei letzten Aktionen (Klicks) und die zehn letzten Abschlüsse pro Programm. Diese Informationen werden genutzt, um eine Verbindung zwischen Klicks und Abschlüssen herzustellen.
TradedoublerGUID Der "GUID Cookie" enthält einen Indentifikator, um den Verlauf der Benutzerereignisse serverseitig zu speichern.
OPT_OUT Ermöglicht dem Nutzer die cookiebasierte Nachverfolgung oder nutzerspezifische Werbung für den verwendeten Internetbrowser auszuschalten.
RET Retargeting ermöglicht, zielgerichtete Werbeanzeigen für Nutzer zu schalten, die bestimmte vorkonfigurierte Zielpunkte auf der Internetseite des Werbenden erreicht haben. Zur Unterstützung dieser Funktion werden die von einem Nutzer besuchten Zielpunkte in einem Cookie gespeichert.

Teil 2 - Datenschutzprinzipien für interessenbasierte Werbung

Einführung

Tradedoubler verarbeitet digitale Informationen über Benutzer (Internet-Surfer), die Webseiten von Kunden besuchen, die Tradedoubler vertraglich mit der Platzierung von Anzeigen beauftragt hat (das „Werbenetzwerk“). In diesem Teil der Datenschutzrichtlinie erfahren Sie, welche Informationen wir über Sie als Benutzer im Auftrag unserer Kunden sammeln und verarbeiten, warum wir diese Informationen sammeln und wie diese in Bezug auf unsere interessenbasierten Werbedienste für unsere Kunden verwendet werden. Das Dokument enthält Anweisungen, wie Sie die von Tradedoubler erfassten Informationen selbst anzeigen und löschen können und wie Sie die Möglichkeit haben, weitere interessenbasierte Werbeaktivitäten von Tradedoubler abzulehnen. Zudem enthält die Richtlinie Anweisungen für unsere Publisher, wie sie auf ihren Webseiten Benutzer über Tradedoublers Dienstleistungen informieren sollten.

Was ist interessenbasierte Werbung und TradedoublerRetargeting?

Es gibt eine Bandbreite verschiedener Arten von interessenbasierten Online-Werbediensten und Retargeting-Dienstleistungen. Von relativ einfachen Formen über das weitreichende Nachverfolgen von Aktivitäten im Internet, das von Suchmaschinen angeboten wird, bis hin zu Dienstleistungen, die in Partnerschaft zwischen Technologieunternehmen und Internetdienstanbietern durchgeführt werden. Um einen gemeinsamen Nenner zu finden, könnte man sagen, dass mit interessenbasierter Werbung beabsichtigt wird, Online-Anzeigen spezifischer auf die wahrscheinlichen Interessen der Internet-Surfer zuzuschneiden.

Tradedoublers interessenbasierte Werbedienste und Retargeting-Dienstleistungen beruhen auf Cookies. „Cookies“ sind kleine einfache Textdateien (keine Programme oder Spyware), die auf der Festplatte des Computers eines Internet-Surfers gespeichert werden. Aufgrund der pseudonymisierten Informationen, die im Cookie des Benutzers gespeichert sind, ist Tradedoubler in der Lage, ein Interessenprofil dieses Benutzers zu erstellen, um im Auftrag unserer Kunden dem Benutzer Werbung zu zeigen, die für ihn relevanter ist. Ein Benutzer, der häufig Sportwebseiten besucht, wird beispielsweise im „Sportsfan“-Segment eingestuft und ihm werden hauptsächlich Anzeigen gezeigt, die für die Interessen eines Sportsfans relevant sind. Einem Benutzer, der sich für ein bestimmtes Auto- oder Computermodell interessiert, können Anzeigen oder Angebote eines solchen Auto- oder Computermodells angezeigt werden.

Das grundlegende Prinzip, das Tradedoublers Verarbeitung von Daten in Bezug auf den Benutzer verwendet, ist die Anonymität der Daten. Deshalb speichern wir keine IP-Adressen auf dem Cookie eines Benutzers, sondern nur eine einzigartige, zufällig erstellte ID, die es Tradedoubler nicht ermöglicht, den Benutzer zu identifizieren. Wir haben keine Kooperation mit Internetdienstanbietern, um die tatsächliche Identität von Benutzern festzustellen, und werden auch keine solche Kooperation beginnen. Die auf dem Cookie gespeicherten Daten sind auf Informationen begrenzt, die bei den Besuchen des Benutzers auf Webseiten des Werbenetzwerks von Tradedoubler gesammelt wurden. Mit Ausnahme weniger, zu rein statistischen Zwecken gespeicherter Cookies kann der Cookie eines Benutzers nur dann von Tradedoubler angezeigt werden, wenn der Benutzer eine Webseite besucht, die zu unserem Werbenetzwerk gehört.

Informationen zum Targeting

Informationen auf den Cookies

Die Cookie-Informationen, die für interessenbasierte Anzeigen auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden, sind folgende: (i) Benutzersegment-Hits (ein Benutzer, der die Sportwebseite eines Kunden von Tradedoubler besucht, erhält zum Beispiel einen Hit im Segment „Sport“, und ein Nutzer, der Interesse an einem bestimmten Automodell gezeigt hat, erhält einen Hit für dieses Automodell) und (ii) Zeit- und Datumsstempel des letzten Updates des Benutzerprofils. Die von Tradedoubler für Cookie-Hits verwendeten Benutzersegmente sind: (1) Tiere, (2) menschliche Natur, (3) Auto, (4) Geschäft, (5) Computer und Elektronik, (6) Unterhaltung, (7) Finanzen, (8) Essen und Trinken, (9) Glücksspiele, (10) Gesundheit und Schönheit, (11) Haus und Garten, (12) Versicherung, (13) Lifestyle und Gesellschaft, (14) Nachrichten und aktuelle Ereignisse, (15) Recherche, (16) Einkaufen und Einzelhandel, (17) Soziales, (18) Sport und Freizeit sowie (19) Telekommunikation und Versorgungsunternehmen.

Wenn der Cookie vom Benutzer gelöscht wird, werden alle Profildaten gelöscht

Der Klarheit halber sei erwähnt, dass keine Segmente für von Tradedoubler oder rechtlich als besonders sensibel eingestufte Informationen erhoben oder genutzt wurden oder werden: So erhebt beispielsweise Tradedoubler keine Datensegmente hinsichtlich politischer Ansichten, religiöser Anschauungen, körperlicher oder geistiger Gesundheitszustände oder Sexualleben. Überdies nimmt Tradedoubler das Thema Datenschutz von Kindern und kinderspezifisches Marketing sehr ernst. Es werden keine Segmente für die Profilbildung von Kindern genutzt.

Verwendung von gesammelten digitalen Daten

Tradedoubler verwendet die Benutzerdaten, um Anzeigen für unsere Kunden besser auf die Zielgruppe ausrichten zu können, unseren Kunden zusammengefasste nicht personenbezogene Berichte zur Verfügung stellen zu können und um unsere Werbesysteme und -produkte zu verbessern. Die Daten können mit anderen anonymen Informationen aus anderen Quellen kombiniert werden, damit wir Kunden Angebote unterbreiten können, die für sie interessant sind. Wir können auch anonyme Daten unter den Unternehmen des Tradedoubler-Konzerns austauschen.

Sicherheit

Tradedoubler setzt sich durch die Umsetzung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen soweit wie möglich dafür ein, dass die Sicherheit von personenbezogenen Daten gewahrt bleibt und unbefugter Zugriff verhindert wird. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zählen auch Zugangsbeschränkungen, d. h. dass nur eine begrenzte Anzahl an Personen bei Tradedoubler Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten.

Unsere Mitarbeiter sind mit unseren Sicherheitsstandards vertraut und müssen diese einhalten. Wenn wir gelegentlich externe Auftragnehmer mit der Durchführung von Aufgaben betrauen, die ansonsten von unseren Mitarbeitern ausgeführt werden, sind diese Auftragnehmer vertraglich verpflichtet, sich an diese Datenschutzrichtlinie zu halten, und unterliegen ähnlichen Beschränkungen wie unsere Mitarbeiter.

Opt-out-Funktion

Sie können interessenbasierte, auf Cookies beruhende Werbeaktivitäten von Tradedoubler jederzeit leicht blockieren, indem Sie unser Programm ablehnen (Opt-out). Befolgen Sie dazu bitte die obigen Anweisungen unter der Überschrift "Informationen zum Targeting".

Beachten Sie auch, dass Sie jederzeit verhindern können, dass Cookies auf Ihrem Computer angelegt werden, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung können Sie dem Abschnitt ‚Hilfe’ Ihres Browsers entnehmen.

Verpflichtung für den Publisher

Wenn Sie Publisher sind, beachten Sie bitte, dass Sie verpflichtet sind, Besucher Ihrer Webseite über Dritte zu informieren, die unter Verwendung von Cookies Anzeigen auf Ihre Webseite stellen. Als Partei des Publisher-Vertrags mit Tradedoubler verpflichten Sie sich, diesbezüglich eine klare und eindeutige Mitteilung zu machen. In Bezug auf die interessenbasierte Werbung und das Retargeting von Tradedoubler (sofern Sie gewählt haben, solche Dienste zu erhalten) muss die Mitteilung mindestens den folgenden Text enthalten:

Wir verwenden externe Werbeunternehmen für die Platzierung von Anzeigen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese Unternehmen können Informationen (jedoch nicht Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mailadresse oder Telefonnummer) über Ihre Besuche auf dieser und anderen Webseiten benutzen, um Anzeigen für Güter und Dienstleistungen, die für Sie interessant sind, zu platzieren. Dazu können unsere Werbepartner ein Cookie (eine kleine Textdatei) auf Ihrem Computer anlegen. Sollten Sie nähere Informationen zu dieser Art von interessenbasierter Online-Werbung oder die Verwendung von Cookies dabei wünschen, oder wissen wollen, welche Möglichkeiten Sie haben, um dafür zu sorgen, dass diese Unternehmen solche Informationen nicht verwenden, klicken Sie bitte hier. Allgemeine Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Webseite und zur Blockierung von Cookies entnehmen Sie bitte [VERWEIS AUF DIE INFORMATIONEN].

Der Klarheit halber möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die vorstehende Mitteilungsverpflichtung keine Ihrer Verpflichtungen nach dem geltenden Recht einschränkt. Sie selbst als Publisher sind dafür verantwortlich, relevante und genaue Informationen, die nach den Gesetzen – unter anderem den geltenden Datenschutzgesetzen – vorgeschrieben sind, zur Verfügung zu stellen.

Teil 3 - Kontaktinformationen

Kontaktinformationen für Anfragen und Aufforderungen:

  • Für allgemeine Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder Tradedoublers Verarbeitung von Daten, schicken Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: privacy@Tradedoubler.com;
  • Für: (i) den Widerruf einer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie Tradedoubler zuvor mitgeteilt haben; (ii) die Bitte, dass Tradedoubler Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet; (iii) die Bitte, dass Tradedoubler bestimmte über Sie gespeicherte personenbezogene Daten korrigiert, oder; (iv) eine Bitte um Offenlegung der gespeicherten Daten, schicken Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: privacy@Tradedoubler.com;

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail  Einzelheiten an, die wir nutzen können, um Sie zu identifizieren, damit Tradedoubler in der Lage ist, Ihre Bitte oder Anfrage zu bearbeiten.