Unsere performancebasierten Abrechnungsmodelle: CPA-Marketing und mehr

Tradedoubler bietet zahlreiche interessante Möglichkeiten für Advertiser, die ihren Umsatz oder Marketing-ROI profitabel steigern möchten. Mit einem Cost-per-Acquisition- oder kurz CPA-Marketing-Modell können Sie unser Netzwerk als virtuellen Verkaufskanal und Umsatzmotor für Ihr Geschäft nutzen. Wir wenden dieses performancebasierte Abrechnungsprinzip auch für zahlreiche weitere Marketingziele an.

Neben dem CPA-Marketing arbeiten wir nach dem Affiliate-Prinzip – gezahlt wird nur für spezifische Aktionen mit Konversionserfolg. Basierend auf Cost-per-Lead, Cost-per-Download und Cost-per-Call lässt sich so der ROI verbessern und der Erfolg von CPC-Marketing- und CPM-Advertising-Kampagnen maximieren.

Zu unseren innovativen Abrechnungsmodellen gehört die Option, Provisionsstufen nach Produkt festzulegen, um dadurch geschäftliche Prioritäten zu berücksichtigen und CPA-Marketing-Programme präziser zu steuern. Wir sind zudem Vorreiter bei der Entwicklung unseres mobile Affiliate-Netzwerks – ein Kanal mit neuen Möglichkeiten für CPA-Marketing und Cost-per-Download – und anderer Modelle.

Unser Angebot an Tracking- und Reporting-Systemen ermöglicht die fortlaufende Optimierung von Affiliate-Programmen und Performance-Kampagnen. Wir nutzen Best-in-Class-Tools und ein striktes manuelles Screening, um die Ergebnisqualität in unserem gesamten Netzwerk sicherzustellen.

Unsere Performance Marketing-Modelle:

CPA-Marketing

Ein Affiliate-Programm auf Grundlage eines CPA-Marketing-Modells garantiert eine gute Rendite für das Marketingbudget, da Publisher nur im Falle eines Kaufs Provisionen erhalten. CPA-Marketing ist ein leistungsstarkes Tool für Affiliate-Programme, und Tradedoublers einzigartige Kombination aus einem mächtigen Netzwerk und flexibler Affiliate-Management-Technologie unterstützt unsere Kunden, dieses Potenzial voll auszuschöpfen.

Cost-per-Lead (CPL)

Schwerpunkt der Cost-per-Lead-Modelle (auch abgekürzt CPL-Modelle genannt) ist die Generierung konkreter Leads, ob durch Anmeldungen oder andere Konversionsaktionen. Sie sind ein leistungsstarkes Tool, um z. B. neue Produkte einzuführen oder Konsumenten durch den Kaufprozess für hochwertige Güter zu leiten.

Cost-per-Download

Beim Cost-per-Download-Modell steht das Herunterladen spezifischer Ressourcen im Mittelpunkt. Damit empfiehlt sich dieses Modell z. B. für Kampagnen zur Stärkung der Kundenloyalität oder Einbindung der Konsumenten. In Verbindung mit unserem App-Download-Tracking ist Cost-per-Download ein äußerst wirkungsvolles Tool für Performance-Kampagnen auf mobilen Endgeräten.

Cost-per-Call

In Verbindung mit unserer Telefontracking-Technologie sind Cost-per-Call-Modelle die perfekte Lösung für hochwertige Produkte, die damit direkt telefonisch erworben werden können.

CPC-Advertising

Bei Cost-per-Click-Werbekampagnen werden Provisionen auf die Klicks zu Ihrer Website gezahlt. Sie sind eine wichtige Kennzahl für Onlinekampagnen mit dem Ziel, Bekanntheit und Interesse zu steigern und zu messen.

CPM-Advertising

CPM steht für Cost-per-Mille, d. h. Tausenderkontaktpreis. CPM-Advertising-Kampagnen nutzen Mid- und Longtail-Publisher im Tradedoubler-Netzwerk, um zu äußerst wettbewerbsfähigen Kosten die Reichweite zu erhöhen und Seitenzugriffe zu generieren. Als Advertiser können Sie Website-Umgebungen definieren und unsere spezielle Tracking-Technologie einsetzen. Außerdem stehen diverse Targeting-Tools zur Verfügung, um Duplikation zu vermeiden und die Exposition gegenüber Ihrer Zielgruppe zu maximieren.

Melden Sie sich in unserem Netzwerk an

Verdienen Sie sofort Geld - über uns erhalten Sie Zugang zu einer breiten Palette an Advertisern

Jetzt anmelden

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 89 215 872-0