Stephan Boos - Regional Director DACH

Das volle Potenzial von Gutscheincodes nutzen

gepostet von Stephan Boos - Regional Director DACH02 Dez 2013 • 0 Kommentare

Nach der erfolgreichen Einführung des Tradedoubler Gutschein- und Aktionstools im letzten Jahr haben wir jetzt eine neue Funktion in das System integriert – das Gutscheincode-Tracking von Tradedoubler (Voucher Code Tracking). Eine der größten Herausforderungen bei Gutscheincode-Kampagnen sind nicht autorisierte Publisher, die unberechtigt exklusive Gutscheincodes verwenden. Wie haben wir also eine Lösung gefunden, die dies verhindert?

Exklusive Codes werden validiert.

Erstens haben wir die Attribution der Publisher-Provision automatisiert. Dadurch reduziert sich der Verwaltungsaufwand für unsere Advertiser, Provisionen werden korrekt abgewickelt und Betrug wird verhindert.

Bei jeder Rückmeldung eines Gutscheincode-Sales an Tradedoubler wird ein neuer Validierungs-Check durchgeführt – ist der Code exklusiv oder nicht? Umsatz und Provision werden automatisch dem Publisher zugerechnet, für den der exklusive Code registriert wurde, auch wenn ein anderer Publisher den Käufer zur Website des Advertisers leitete und so den Sale bewirkte. Mit dem neuen Validierungs-Check besteht kein Anreiz mehr, Gutscheincodes zu stehlen. So sind die Einnahmen berechtigter Publisher geschützt.

Offline-Marketing wird getrackt und online gemeldet.

Zweitens haben wir ein neues Verfahren speziell zum Tracking von Gutscheincodes in unsere Tracking-Plattform integriert. Jetzt können wir die Gutschein Conversions durchweg vom Offline-Marketing bis hin zur Online-Meldung tracken und so Advertisern mehr Medien für ihre Kampagnen zugänglich machen.

Wenn alle üblichen Tracking-Methoden beim Tracking eines Gutschein-Sales zu keinem Ergebnis führen, prüft das Tracking-System, ob der Gutscheincode exklusiv ist. Die Provision wird dem Publisher zugeordnet, dem der exklusive Code im System bereitgestellt wurde. So kann der Sale über den Gutscheincode getrackt werden, der beim Kauf genutzt wird – unabhängig von einem Klick zwischen Publisher- und Advertiser-Website. Publisher können jetzt offline in diversen Medien (TV, Druck, SMS usw.) für exklusive Codes werben und erhalten die Provision, sobald die exklusiven Codes online eingelöst werden. 

Und so funktioniert’s …

Gutscheincode-Tracking im Überblick: 

  • Der exklusive Gutscheincode wird zusammen mit der Website ID des berechtigten Publishers im System registriert.
  • Der Advertiser meldet Tradedoubler den Gutscheincode im Trackback.
  • Das Gutscheincode-Tracking übernimmt den Rest automatisch. Ganz einfach!

Die Tradedoubler-Infographic  veranschaulicht die Funktionsweise des Gutscheincode-Tracking.

Probieren Sie es jetzt!

In Deutschland wird das Gutscheincode-Tracking bereits von Advertisern wie bonprix, frontlineshop, Dell und Panda Security genutzt. Melden Sie sich in Ihrem Tradedoubler-Account an und informieren Sie sich über diese Programme. 

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie von Performance-Marketing und Gutscheincode-Tracking profitieren könnten, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager oder unser Vertriebsteam.

Tags: Gutscheine, Rabatte und Aktionen (20)

Zugehörige Beiträge

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Zurück zum Seitenanfang