Tradedoubler sichert sich exklusiven Deal mit Lufthansa

München, 31. Januar 2013

Tradedoubler, Anbieter für Performance Marketing-Lösungen und -Technik, weitet die strategische Zusammenarbeit mit Europas größter Airline Lufthansa auf internationaler Ebene aus. Die Affiliate Programme des Konzerns werden nunmehr auch auf Nordeuropa, Österreich, die Schweiz und den wichtigen Lufthansa-Heimatmarkt Deutschland ausgedehnt.

Grundlage für die erweiterte Zusammenarbeit war die erfolgreiche Durchführung des Lufthansa Affiliate Programms mit Tradedoubler in Großbritannien, Portugal, Spanien, Italien und Polen. Tradedoubler hat hierbei eng mit metaapes, der Affiliate Marketing Agentur von Lufthansa, zusammengearbeitet, die auch schon beim Zustandekommen des ersten Deals zwischen Lufthansa und Tradedoubler für die Märkte Großbritannien, Italien und Polen federführend war.

Julius Ewig, Head of Affiliate-Marketing bei metaapes, sagt: „Wir blicken auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Tradedoubler zurück. Als Lufthansa uns also bat, das internationale Affiliate Programm für sie auszuweiten, war Tradedoubler unsere erste Wahl."

Thorsten Asmussen, Manager Online Sales und Mobile Services bei Lufthansa, fügt hinzu: „Lufthansa ist eine global operierende Airline mit starken Wurzeln im Heimatmarkt Deutschland. Bei der Expansion unserer Affiliate Aktivitäten brauchten wir Partner, die unsere internationale Vision teilen und trotzdem einzigartige lokale Expertise und Wissen mitbringen."

„Die Ausweitung des Programms zeigt das Vertrauen von Lufthansa in Tradedoubler. Wir freuen uns, gemeinsam mit metaapes die internationale Reichweite eines so angesehenen Kunden zu steigern", sagt Jon Lord, Group Director International Sales und Client Development bei Tradedoubler. „Reise und Tourismus war schon immer eine unserer stärksten Branchen. Das schlägt sich auch im Erfolg der bisherigen Lufthansa Programme nieder. Die Kombination unserer einzigartigen Technik und unseres qualitativ hochwertigen Netzwerkes bewies sich als extrem effizient, eine Steigerung der Abverkäufe von Lufthansa zu erzielen. Wir freuen uns darauf, dies in den neu dazugekommenen Märkten zu wiederholen."
###

Pressekontakt

Gerrit Breustedt & Tapio Liller

Oseon

069-25 73 80 22-15 / -11

tradedoubler@oseon.com