Tradedoubler gewinnt Online Reservierungs-Spezialist Venere.com

Jüngste Expedia-Marke setzt auf Tradedoubler Netzwerk

München, 18. März 2013
Der Online Reservierungs-Spezialist Venere.com setzt bei der Internationalisierung seiner Affiliate Marketing-Strategie auf Tradedoubler, Anbieter für Performance Marketing-Lösungen und Technologie. Das Unternehmen trägt dem Trend nach Recherche und Buchung von Reisen online Rechnung und launcht Affiliate Programme mit Tradedoubler in Großbritannien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Belgien und Spanien.

Echtzeit-Preis- und Verfügbarkeitsabfragen von Venere können auf vielen der 140.000 aktiven Publisher im Tradedoubler Netzwerk gepostet werden und maximieren damit die Reichweite für das Unternehmen. Die schnelle Integration und der einfache Zugang zu Veneres wachsendem Produktportfolio und seinen Angeboten ermöglicht großen wie kleinen Publishern weltweit die Monetisierung von Inhalten und –links rund um das Thema „Reise“.

„Konsumenten gehen zunehmend Online, um Reisen und Unterkünfte zu buchen und unser Angebot spielt hierbei bewiesener Maßen eine wichtige Rolle”, so Spyros Assonitis, Director Global Marketing bei Venere.com. „Aber wir reden hier über einen stark umkämpften Markt. Die Zusammenarbeit mit einem vertrauensvollen und internationalen Partner, der sich auf das Erschließen neuer Umsatzfelder versteht, ist für uns essentiell. Für uns war entscheidend, dass Tradedoubler bereits mit unserem Mutterunternehmen Expedia zusammenarbeitet und den Reisemarkt versteht wie kein anderer.“

Jon Lord, Group Director Corporate Clients bei Tradedoubler, sagt: „Venere.com ist ein wichtiger internationaler Player im Online Reisesegment und wir freuen uns, eine weitere Expedia-Marke an Board begrüßen zu dürfen. Es ist unsere Aufgabe, das Angebot von Venere.com in allen zehn Märkten an die Verbraucher zu tragen, damit Venere.com im Buchungsprozess ganz vorne auf der Liste steht.“

Venere.com bietet Reisenden über 140.000 Hotels, Bed & Breakfasts, Apartments, Landhäuser und andere Unterkünfte zur Buchung in über 180 Ländern. Das Unternehmen plant seine internationale Präsenz weiter auszubauen und diese gleichzeitig in den Kernmärkten Südeuropas zu stärken.

Pressekontakt
Gerrit Breustedt & Tapio Liller
Oseon 069-25 73 80 22-15 / -11
tradedoubler@oseon.com