Transparenz – Grundpfeiler des Online-Erfolgs

Transparenz ist ein Standbein unserer Initiative #performancevalue. Wir sind der Ansicht, dass sich der Erfolg von Online Marketing-Maßnahmen an deren Messbarkeit und Transparenz entscheidet. Neben einer überhöhten Preisstruktur ist die verbreitete Intransparenz im Affiliate Marketing eine der Ursachen für das bisher begrenzte Wachstum des deutschen Performance Marketing-Marktes.

Transparenz schafft Vertrauen

Wir bei Tradedoubler haben schon immer die Devise vertreten, dass eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden nur dann funktioniert, wenn wir den Werbetreibenden so viele Informationen über ihr Programm wie möglich an die Hand geben. Nur so kann Wissen und Verständnis um Affiliate Marketing im Unternehmen wachsen und reifen. 

Auf der Grundlage dieses Selbstverständnisses von Transparenz haben wir unsere Lösung in den vergangenen Jahren zu einer der ausführlichsten und detailliertesten der Branche weiterentwickelt. Werbetreibende erhalten in der Tradedoubler-Bedienoberfläche und unseren ausführlichen Reportings auf einen Blick Informationen zu Impressions, Click Through Rates, Order Values oder UVs einzelner Publisher. Sie sehen aktuelle Entwicklungen im Publisher-Recruitment, können eigene KPIs im System vorhalten und die Zielerreichung messen.

Dieses umfassende Informationsangebot ist Teil der Beratung, die unsere Kunden von uns erhalten. Wir lassen sie natürlich nicht mit den bloßen Zahlen alleine, sondern unterstützen sie auch im tagtäglichen Geschäft bei der Interpretation der Messgrößen. So wächst neben den Umsätzen, die mit Affiliate Marketing erzielt werden, auch ganz nebenbei das Fachwissen zum Thema im Unternehmen. 

Weiterentwicklungspotenzial von Transparenz 

Wenn das nötige interne Know-How und detaillierte Informationen darüber, wie ein Sale zustande kommt, welcher Publisher mir nicht nur wiederkehrende, sondern auch Neukunden bringen, und welche Publisher mich beim Erreichen meiner KPIs unterstützen, vorhanden sind, kann das Affiliate Programm auf die nächste Stufe gehoben werden: den Einsatz von Private Networks. 

Mit Hilfe von Private Network-Technologie werden Beziehungen mit den Publishern gepflegt, die am meisten zum Erreichen der Verkaufsziele beitragen. Die Technologie gibt Werbetreibenden die gleichen Instrumente an die Hand, die auch von Tradedoublers Account Managern genutzt werden. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in einem Beitrag meiner Kollegin Julia Lindler. 

Reinvestition in neue Reporting-Struktur

Genauso wie jeder Marketer stets bemüht ist, seine Programme und Kampagnen weiter zu verbessern, haben wir uns in den letzten Monaten natürlich auch nicht auf dem bereits etablierten Transparenzniveau ausgeruht. Als Teil unserer Initiative #performancevalue haben wir uns im letzten Dreivierteljahr von Grund auf neu aufgestellt und die Art, wie wir Affiliate Programme betreuen, umgestellt. Wir haben administrative Arbeiten zentralisiert und viele Aufgaben automatisiert. Die Wertschöpfung in unseren Teams hat sich dadurch nahezu verdoppelt. Und einen Teil dieser Kostenersparnisse stecken wir jetzt wieder in die weitere Verbesserung unserer Transparenz.

Kürzlich haben wir daher in Deutschland eine komplett neue Reporting Struktur gelauncht. Neben der tagtäglichen Transparenz auf allen laufenden Programmen erhalten unsere Kunden jede Woche einen ausführlichen Bericht darüber, was im Laufe der Woche passiert ist, zum Beispiel  welche Publisher für das Programm gewonnen wurden oder wie die Resonanz war. Begleitet wird dieser Report von einem persönlichen Gespräch, einem Telefonat zwischen Kunde und Account Manager, etwa über die Qualitäten einzelner Publisher oder die Interpretation der Wochenergebnisse. Wir haben einen Dienst geschaffen, der sich nach kürzester Zeit höchster Beliebtheit bei unseren Kunden erfreut.

Wir bleiben in Bewegung

Wir haben in der Vergangenheit viel in das Thema Transparenz investiert und sind stolz darauf, auch in diesem Bereich eine führende Rolle im Markt einzunehmen. Und: Ja, wir arbeiten stetig daran, unsere Transparenz weiter zu verbessern, neue Messgrößen zu berücksichtigen und unsere Kunden bei der Entwicklung von Handlungsempfehlungen anhand der Daten zu unterstützen. Nur durch Messgenauigkeit und Transparenz lassen sich kundenspezifische Strategien entwickelt, um User zu überzeugen und den ROI zu steigern.

Björn Hahner
Country Manager Deutschland
Telefon: 089 215 872 0

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören

Oder rufen Sie uns an unter 089–2158 72 0